Archiv der Kategorie: Psyche, Stress, Burnout

Das kleine Buch vom Waldbaden

Der Gesundheitsratgeber erläutert, wie man den Wald für seine Gesundheit nutzen kann. Erschienen im Scorpio Verlag.

Das kleine Buch vom Waldbaden, Bettina Lemke

Scorpio Verlag, München 2018, 159 Seiten

ISBN 978-3-95803-166-1

Der Aufenthalt im Wald ist gut für unsere Gesundheit. Für unser Immunsystem, unseres seelischen Gleichgewichts und vieles mehr. Auch wenn jetzt manche, vor allem die Naturfreunde unter uns, vielleicht sagen, na und, was ist daran neu, ist diese uralte Erkenntnis für viele nur eine Theorie. Gerade Menschen in Ballungszentren müssen erst wieder daran erinnert werden und neu lernen, die Kräfte der Natur auch auf diese Weise zu nutzen. So wundert es nicht, dass gerade aus einem Land heraus, in dem Millionen von Menschen dicht gedrängt in Großstädten leben, nämlich Japan, die Waldtherapie wieder verstärkt in den Fokus gerückt wird. Dort ist sie fester Bestandteil der staatlichen Gesundheitsvorsorge und die Waldtherapie gibt es gar auf Rezept. Die Japaner nennen es Baden im Wald, in der Originalsprache Shinrin Yoku.

Aber auch hierzulande in Mitteleuropa dürften viele Menschen Nachholbedarf in Sachen Waldbaden haben. Die Autorin Bettina Lembke erläutert in ihrem Buch „Das kleine Buch vom Waldbaden: In Balance durch die Kraft der Natur“ wie man den Wald optimal für seine Gesundheit nutzt. Dazu stellt sie aktuelle Ergebnisse aus der Forschung über die Heilwirkungen des Waldes genauso vor, wie zahlreiche praktische Übungen. Bewusstes Atmen, Achtsamkeitstraining, Barfußgehen, Aromatherapie, das Finden eines Kraftorts und vieles mehr werden darin detailliert erläutert, heißt es im Klappentext. Mancher wird es verwundern, was uns der Wald alles bietet. Mit Sicherheit einiges mehr, als ein gelegentlicher sonntägliche Waldspaziergang.

Votum: Wer die wirklich wertvolle natürliche Ressource Wald optimal für sich nutzen möchte, der findet in diesem Buch anregende Tipps.

Jetzt hier das Buch ansehen: Das kleine Buch vom Waldbaden: In Balance durch die Kraft der Natur

Die Autorin: Bettina Lemke ist Autorin u.a., beschäftigt sich seit vielen Jahren mit östlichen Weisheitslehren und hat dazu mehrere Bücher veröffentlicht.

Das Buch:

Das kleine Buch vom Waldbaden, Bettina Lemke

Scorpio Verlag, München 2018, 159 Seiten

ISBN 978-3-95803-166-1

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Scorpio Verlag, www.scorpio-verlag.de

 

Heilkräuter für die Seele

Das Buch ist ein Ratgeber, der Heilpflanzen für ein ausgeglichenes gesundes Leben vorstellt. Erschienen im integral-Verlag (Random House).

Heilkräuter für die Seele, Bernadette Schwienbacher

integral-Verlag, Verlagsgruppe Random House GmbH, München 2019, 208 Seiten

ISBN 978-3-7787-9283-4

Welche Heilkräuter helfen uns, ein ausgeglichenes gesundes Leben zu führen? Die erfahrene Südtiroler Heilerinnen Bernadette Schwienbacher stellt uns in ihrem Buch „Heilkräuter für die Seele: Die 12 wichtigsten Heilpflanzen für seelisches Gleichgewicht und innere Stabilität“ genau die zwölf Heilkräuter vor, denen nachgesagt wird, dass sie für ein ganzheitliches Wohlbefinden sorgen können.

Dabei schöpfte sie aus ihrem reichhaltigen Erfahrungsschatz, der es ihr ermöglicht, aus der schier unüberschaubaren Fülle an Angeboten der Natur die ihrer Erfahrung nach bewährtesten zwölf Heilkräuter auszuwählen. Sie selbst ist mitten in der Natur in einem Südtiroler Bergbauernhof aufgewachsen. Ihr Leben lang hat sie sich, aufbauend auf dem alten Wissensschatz ihrer Vorfahren, mit der Heilung von Körper, Geist und Seele auseinandergesetzt. Dieses Wissen gibt sie nun in ihrem Buch weiter. „Mit vielen erprobten Atem-, Mental- und Körperübungen, Anregungen für einen gesunden Biorhythmus und vor allem mit Tees, Elixieren, Rezepten und Bädern aus der Kräuterkunde“, wie es im Klappentext heißt.

Votum: Lernen von einer erfahrenen Heilerin, wer sich dem hingeben möchte, dem sei dieses Buch empfohlen.

 Das Buch hier kennenlernen: Heilkräuter für die Seele: Die 12 wichtigsten Heilpflanzen für seelisches Gleichgewicht und innere Stabilität

Die Autorin: Bernadette Schwienbacher, Therapeutin, Seminarleiterin und Ausbilderin.

Das Buch:

Heilkräuter für die Seele, Bernadette Schwienbacher

integral-Verlag, Verlagsgruppe Random House GmbH, München 2019, 208 Seiten

ISBN 978-3-7787-9283-4

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Integral-Verlag, www.Integral-Lotos-Ansata.de

 

Schwindel ohne Befund

Das Buch ist ein Ratgeber für Betroffene mit Schwindel. Mit einem systematischen Training für Gleichgewicht und Sicherheit. Der Gesundheitsratgeber ist erschienen beim Südwest-Verlag.

Schwindel ohne Befund, Dr. med. Thomas Weiss

Südwest-Verlag, Verlagsgruppe Random House GmbH, München 2017, 205 Seiten, ISBN 978-3-517-09617-9

Viele Menschen leiden unter dem Symptom Schwindel. Sehr oft kann die Ursache dafür nicht festgestellt werden. Schwindel ohne Befund heißt dann die Diagnose.

Doch nicht jeder Mediziner gibt sich damit zufrieden. Einer von ihnen ist der Facharzt Dr. med. Thomas Weiss. In seinem Buch „Schwindel ohne Befund: Systematisches Training für Gleichgewicht und Sicherheit“ geht er genau darauf ein: erstmals werden die gefundenen Ursachen und Reaktionsmuster im Körper anschaulich dargestellt und neue Therapiemöglichkeiten beschrieben, heißt es im Klappentext.

Dabei beruft sich der Arzt auf neueste Erkenntnisse, die überraschende Zusammenhänge zu Tage gefördert haben. Original-Zitat des Autors: „Ich bin meinem Team sehr dafür dankbar, dass sie sich alle nicht entmutigen ließen und gemeinsam mit mir hartnäckig nach neuen Erkenntnissen und innovativen Therapieverfahren suchten. Im Lauf der Zeit erlangten wir so eine Vielzahl von Einsichten zum Beschwerdebild, die uns schließlich zur neuen Behandlungsmöglichkeiten führten.“

Außerdem stellt der Autor ein systematisches Training für Gleichgewicht und Sicherheit vor. Schritt für Schritt zum Nachmachen beschrieben und mit Bildern illustriert.

Votum: Für Betroffene spannende neue Ansätze. Unbedingt lesen.

Hier das Buch genauer ansehen: Schwindel ohne Befund: Systematisches Training für Gleichgewicht und Sicherheit

Der Autor: Dr. med. Thomas Weiss, Facharzt für Allgemeinmedizin, Psychiatrie und Psychosomatische Medizin, betreibt eine Praxisklinik in Mannheim und ist bekannt aus dem Fernsehen.

Das Buch:

Schwindel ohne Befund, Dr. med. Thomas Weiss

Südwest-Verlag, Verlagsgruppe Random House GmbH, München 2017, 205 Seiten, ISBN 978-3-517-09617-9

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Südwest-Verlag, www.suedwest-verlag.de

Wenn Platzangst das Leben einengt

Der Ratgeber bietet ein Selbsthilfeprogramm, um Platzangst zu überwinden. Erschienen im Patmos Verlag.


Wenn Platzangst das Leben einengt, Hans Morschitzky

Patmos Verlag der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2017, 216 Seiten

ISBN 978-3-8436-0912-8

Die Angst, hilflos ausgeliefert zu sein, treibt die Betroffenen dazu, alle Situationen zu vermeiden, in denen sie nicht jederzeit fliehen können oder sonstige Hilfe zur Verfügung steht. Dies gilt sowohl für die Angst vor offenen weiteren Plätzen wie auch geschlossenen engen Räumen.

Das weiß der erfahrene Psychotherapeut Dr. Hans Morschitzky aus seiner inzwischen drei Jahrzehnte langen Erfahrung. Diese bringt er ein in seinen Selbsthilferatgeber Wenn Platzangst das Leben einengt: Agoraphobie bewätigen – Ein Selbsthilfeprogramm. Ziel ist es, Betroffenen dabei zu helfen, ihre Platzangst zu bewältigen. Dazu enthält das Buch ein Selbsthilfeprogramm, das den Betroffenen in sieben Schritten Wege aus der Angst aufzeigt.

Votum: Wer betroffen ist, sollte das Buch lesen und das Programm ausprobieren.

Hier das Buch kennenlernen: Wenn Platzangst das Leben einengt: Agoraphobie bewätigen – Ein Selbsthilfeprogramm

Der Autor: Dr. phil. Hans Morschitzky ist klinischer Psychologe und Psychotherapeut mit über drei Jahrzehnten Erfahrung.

Das Buch:

Wenn Platzangst das Leben einengt, Hans Morschitzky

Patmos Verlag der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2017, 216 Seiten

ISBN 978-3-8436-0912-8

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Patmos Verlag der Schwabenverlag AG, www.patmos.de

 

Nervennahrung

Der Gesundheitsratgeber erläutert, wie richtiges Essen zu starken Nerven und gutem Gedächtnis beiträgt. Der Gesundheitsratgeber ist erschienen bei der Humboldt/Schlüterschen Verlagsgesellschaft.

NervennahrungNervennahrung, Dr. Andrea Flemmer

Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co KG, Hannover 2011, 180 Seiten, ISBN 978-3-89993-594-3

Geistig fit sein, dem Stress standhalten und den Alltag locker meistern – dazu kann jeder selbst beigetragen. Der Trick: mit einer geschickten Auswahl an Lebensmitteln nimmt man direkt darauf Einfluss.

Die erfahrene Biologin und Ernährungsexpertin Dr. Andrea Flemmer erläutert es in ihrem neuen Buch mit dem treffenden Titel Nervennahrung: Das richtige Essen für starke Nerven und ein gutes Gedächtnis. Sie zeigt uns ausführlich und leicht verständlich, welche Nährstoffe unser Gehirn und unsere Nerven unterstützen und welche eher nachteilig sind. Manche Lebensmittel sollen sogar unser Gehirnpotenzial und unsere Stressbelastbarkeit deutlich verbessern. In der Beschreibung zum Buch wird eine alte Lebensweisheit zitiert, die jeder von uns schon einmal gehört hat: „die Weisheit mit Löffeln gefressen“. Wer das Buch gelesen und angewendet hat, weiß, wieviel Wahrheit in dieser Weisheit steckt.

Votum: Absolut empfehlenswert für alle, die etwas für ihre geistige Fitness tun und den Alltag leichter meistern wollen.

Hier das Buch kennenlernen: Nervennahrung: Das richtige Essen für starke Nerven und ein gutes Gedächtnis

Die Autorin: Dr. Andrea Flemmer, Diplom-Biologin, Ernährungswissenschaftlerin und Autorin zahlreicher Ratgeber.

Das Buch:

Nervennahrung, Dr. Andrea Flemmer

Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co KG, Hannover 2011, 180 Seiten, ISBN 978-3-89993-594-3

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG, www.humboldt.de

 

Lebenslust für alle Fälle

Das Buch ist ein Ratgeber mit Strategien für Körper, Geist und Seele. Erschienen im Patmos Verlag.

Lebenslust_fuer_alle_FaelleLebenslust für alle Fälle, Andrea Länger

Patmos Verlag der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2017, 189 Seiten

ISBN 978-3-8436-0790-2

Das kennen Sie bestimmt auch. Es gibt Menschen, die selbst den unmöglichsten Lebenssituationen etwas Positives abgewinnen können. Sind das Glückspilze, Daueroptimisten? – oder haben sie einen Weg gefunden?

Die Diplom-Sozialpädagogin und Autorin Andrea Länger sagt in ihrem Buch „Lebenslust für alle Fälle: Strategien für Körper, Geist und Seele“, dass es dabei auf die Lebenslust ankomme. Sie beschreibt, wie Lebenslust zu einer Lebenshaltung werden kann. Außerdem gibt sie ganz konkrete Tipps und beschreibt Übungen, wie man die Lebenslust in sich wecken kann, je nach Persönlichkeitstyp und Lebenslage.

Votum: Gehen Sie positiv durchs Leben, egal was da komme. Das Buch sollte Ihnen dabei helfen.

Hier das Buch kennenlernen: Lebenslust für alle Fälle: Strategien für Körper, Geist und Seele

Die Autorin: Andrea Länger ist Diplom-Sozialpädagogin, Autorin, Lehrbeauftragte und Inhaberin der von ihr gegründeten Lebenslustagentur. Sie coacht Menschen seit 20 Jahren.

Das Buch:

Lebenslust für alle Fälle, Andrea Länger

Patmos Verlag der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2017, 189 Seiten

ISBN 978-3-8436-0790-2

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Patmos Verlag der Schwabenverlag AG, www.patmos.de

Bioresonanz ursächlich und nachhaltig

Der Ratgeber erläutert den ursachenorientierten Ansatz der Bioresonanz aus den Erfahrungen langjähriger Praxis. Erschienen beim Verlag Tredition.

Bioresonanz - ursächlich und nachhaltigBioresonanz ursächlich und nachhaltig, Karin Schußmann

Verlag Tredition GmbH, 2017, 113 Seiten, ISBN 978-3-7439-1080-5

Beim Lesen dieses Buches spürt man sofort: hier steckt ein enormes Wissen drin. Die Heilpraktikerin Karin Schußmann plaudert sozusagen aus dem Nähkästchen. Aus ihrer fünfzehnjährigen Erfahrung in der täglichen Praxis. Ihr besonderer Fokus liegt im ursachenorientierten Ansatz. Hier wird der Schnupfen nicht als Schnupfen betrachtet. Vielmehr geht es darum, herauszufinden, warum das jemand hat. Allerdings geht es um weitaus schwerwiegender Erkrankungen, die es zu lösen gilt. Um die typischen chronische Erkrankungen unsere Zeit, wie man in den zahlreichen spannenden Fallbeispielen erfahren kann.

In ihrem Buch „Bioresonanz – ursächlich und nachhaltig: Ursachenorientierte Diagnostik und Therapie. Was macht uns wirklich krank. Aus den Erfahrungen langjähriger Praxis mit Bioresonanz nach Paul Schmidt.“ beschreibt die Autorin sehr detailliert die große Bedeutung zahlreicher Störungen für unsere Gesundheit. Und sie bringt es auf den Punkt, was uns wirklich krank macht. Außerdem beschreibt, wie sie das mit der Bioresonanz nach Paul Schmidt herausfindet.

Votum: Für Therapeuten ist es ein Lehrbuch. Für alle Leser, die sich zu den wahren Geheimnissen unserer Gesundheit informieren wollen, ein spannender Einblick.

Hier das Buch kennenlernen: Bioresonanz – ursächlich und nachhaltig: Ursachenorientierte Diagnostik und Therapie. Was macht uns wirklich krank. Aus den Erfahrungen langjähriger Praxis mit Bioresonanz nach Paul Schmidt.

Die Autorin: Karin Schußmann ist Heilpraktiker mit eigener Praxis seit 2001.

Das Buch:

Bioresonanz ursächlich und nachhaltig, Karin Schußmann

Verlag Tredition GmbH, 2017, 113 Seiten, ISBN 978-3-7439-1080-5

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Verlag Tredition GmbH, www.tredition.de

Schilddrüsenunterfunktion erfolgreich behandeln

Das Buch erläutert, wie man Probleme mit der Schilddrüse erfolgreich behandeln kann. Der Gesundheitsratgeber ist erschienen bei der Humboldt/Schlüterschen Verlagsgesellschaft.

Schilddrüsenunterfunktion erfolgreich behandelnSchilddrüsenunterfunktion, Dr. Andrea Flemmer

Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co KG, Hannover 2017, 144 Seiten, ISBN 978-3-89993-887-6

Wenn die Schilddrüse zu wenig leistet, geht einiges schief im Organismus. Was da alles falsch laufen und wie man der Schilddrüse helfen kann, das erläutert die erfahrene Autorin und Biologin Dr. Andrea Flemmer in ihrem neuen Buch „Schilddrüsenunterfunktion erfolgreich behandeln: Wege aus dem Stimmungstief, Gewicht in Balance. Schluss mit müde, schlapp und blass!“.

Typische Probleme, die auf eine Schilddrüsenunterfunktion folgen können, sind Übergewicht, Müdigkeit, Leistungseinbußen bis hin zu Depressionen. Wie von der Autorin gewohnt, erläutert sie vor allem die natürlichen Möglichkeiten, mit denen man der Schilddrüsenunterfunktion begegnen kann. Mineralstoffe spielen dabei genauso eine Rolle, wie pflanzliche Mittel und gesunde Ernährung. Außerdem stellt sie verschiedene alternative Behandlungsmethoden vor.

Votum: Ein sehr kompetentes Werk für Betroffene mit Schilddrüsenunterfunktion.

Hier das Buch kennenlernen: Schilddrüsenunterfunktion erfolgreich behandeln: Wege aus dem Stimmungstief, Gewicht in Balance. Schluss mit müde, schlapp und blass!

 

Die Autorin: Dr. Andrea Flemmer, Diplom-Biologin, Ernährungswissenschaftlerin und Autorin zahlreicher Ratgeber.

Das Buch:

Schilddrüsenunterfunktion, Dr. Andrea Flemmer

Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co KG, Hannover 2017, 144 Seiten, ISBN 978-3-89993-887-6

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG, www.humboldt.de

 

Tage voller Leben. Unsere gemeinsame Zeit im Hospiz

Das Buch ist ein Ratgeber für alle, die mit dem Thema Hospiz konfrontiert werden. Erschienen im Patmos Verlag.

Tage voller LebenTage voller Leben. Unsere gemeinsame Zeit im Hospiz, Maria Hagenschneider

Patmos Verlag der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2017, 181 Seiten, ISBN 978-3-8436-0898-5

Mit Hospiz verbinden uns gemischte Gefühle. Auf der einen Seite sind wir froh, dass es sie gibt. Und es gibt noch zu wenige davon. Auf der anderen Seite will so lange wie möglich keiner dort hin, denn es ist in der Regel der absolut letzte Weg zum greifbaren Lebensende. Wie also damit umgehen?

Maria Hagenschneider beschreibt Ihre persönlichen Erfahrungen in dem Buch Tage voller Leben: Unsere gemeinsame Zeit im Hospiz.“ Zehn Wochen lang begleitete sie ihren sterbenskranken Mann in einem stationären Hospiz. Sie hat alles aufgeschrieben, was und wie sie es erlebt hat, mit allen Höhen und Tiefen des Abschiednehmens. Eine authentische und bewegende Erzählung.

Votum: Eine absolute Hilfe für jeden, der damit konfrontiert wird. Und das kann früher oder später jeder von uns sein.

Hier das Buch ansehen: Tage voller Leben: Unsere gemeinsame Zeit im Hospiz

Die Autorin: Maria Hagenschneider schreibt aus eigener Betroffenheit, einen Erfahrungsbericht. Sie war früher als Religionspädagogin, Erzieherin und Heilpädagogin tätig.

Das Buch:

Tage voller Leben. Unsere gemeinsame Zeit im Hospiz, Maria Hagenschneider

Patmos Verlag der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2017, 181 Seiten

ISBN 978-3-8436-0898-5

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Patmos Verlag der Schwabenverlag AG, www.patmos.de

Mit Absicht gesund

Das Buch ist ein Ratgeber, wie man mit Impulsen der Selbstheilung gesund werden und bleiben kann. Der Gesundheitsratgeber ist erschienen beim Nymphenburger-Verlag.

meissner_absicht_gesundMit Absicht gesund, Dr. med. Folker Meißner

Nymphenburger-Verlag, München 2015, 234 Seiten, ISBN 978-3-485-02849-3

Der Titel definiert unmissverständlich das Ziel, der Untertitel verdeutlicht den Weg: Das Buch will Impulse geben zur Selbstheilung, um gesund zu werden und zu bleiben. Und das Konzept baut auf dem Königsweg wahrer Gesundheit auf: Die Ursachen von Erkrankungen zu erkennen, sie zu lösen und so die Krankheit zu beheben, im Idealfall zu vermeiden.

Dazu bietet der Arzt und Autor Dr. med. Folker Meißner in seinem Buch Mit Absicht gesund: Impulse zur Selbstheilung einen einfachen Test an, mit dem der Leser schnell und unkompliziert erkennen soll, worauf es ankommt. Und das Wichtigste: er bietet eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, mit der jeder seinen Gesundheitsweg umsetzen kann. Anschaulich beschrieben an vielen Praxisbeispielen.

Das Herausragende: der Arzt kombiniert schulmedizinischer Verfahren mit alternativen Methoden. Genau das, was heutzutage viele Menschen suchen. In einer Zeit, in der der intelligente Patient das Bedürfnis hat, die Vorteile der zur Verfügung stehenden Angebote zu nutzen.

Das Buch liest sich spannend. Zumal es auch provokative Fragen stellt. Nur ein Beispiel ist das Kapitel „Weshalb Bewegung und Ernährung oft krank machen statt gesund“. Hierbei geht es dem Autor aber nicht um Polemik. Vielmehr erklärt er fachkundig, warum das tatsächlich so ist und wie man das Beste daraus für sich macht. Wie es letztlich das Ziel des gesamten Konzeptes ist.

 

Votum: Absolut lesenswert für jeden, der seinen Weg zur Gesundheit finden will.

Hier das Buch genauer ansehen: Mit Absicht gesund: Impulse zur Selbstheilung

Der Autor: Dr. med. Folker Meißner ist Arzt mit eigener Praxis für Ganzheitsmedizin in Königswinter. Sein Schwerpunkt liegt in der Erkennung von Krankheitsursachen mit einer von ihm entwickelten Methode.

Das Buch:

Mit Absicht gesund, Dr. med. Folker Meißner

Nymphenburger-Verlag, München 2015, 234 Seiten, ISBN 978-3-485-02849-3

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Nymphenburger-Verlag, www.nymphenburger-verlag.de