Archiv der Kategorie: Selbsthilfe

Heilkräuter für die Seele

Das Buch ist ein Ratgeber, der Heilpflanzen für ein ausgeglichenes gesundes Leben vorstellt. Erschienen im integral-Verlag (Random House).

Heilkräuter für die Seele, Bernadette Schwienbacher

integral-Verlag, Verlagsgruppe Random House GmbH, München 2019, 208 Seiten

ISBN 978-3-7787-9283-4

Welche Heilkräuter helfen uns, ein ausgeglichenes gesundes Leben zu führen? Die erfahrene Südtiroler Heilerinnen Bernadette Schwienbacher stellt uns in ihrem Buch „Heilkräuter für die Seele: Die 12 wichtigsten Heilpflanzen für seelisches Gleichgewicht und innere Stabilität“ genau die zwölf Heilkräuter vor, denen nachgesagt wird, dass sie für ein ganzheitliches Wohlbefinden sorgen können.

Dabei schöpfte sie aus ihrem reichhaltigen Erfahrungsschatz, der es ihr ermöglicht, aus der schier unüberschaubaren Fülle an Angeboten der Natur die ihrer Erfahrung nach bewährtesten zwölf Heilkräuter auszuwählen. Sie selbst ist mitten in der Natur in einem Südtiroler Bergbauernhof aufgewachsen. Ihr Leben lang hat sie sich, aufbauend auf dem alten Wissensschatz ihrer Vorfahren, mit der Heilung von Körper, Geist und Seele auseinandergesetzt. Dieses Wissen gibt sie nun in ihrem Buch weiter. „Mit vielen erprobten Atem-, Mental- und Körperübungen, Anregungen für einen gesunden Biorhythmus und vor allem mit Tees, Elixieren, Rezepten und Bädern aus der Kräuterkunde“, wie es im Klappentext heißt.

Votum: Lernen von einer erfahrenen Heilerin, wer sich dem hingeben möchte, dem sei dieses Buch empfohlen.

 Das Buch hier kennenlernen: Heilkräuter für die Seele: Die 12 wichtigsten Heilpflanzen für seelisches Gleichgewicht und innere Stabilität

Die Autorin: Bernadette Schwienbacher, Therapeutin, Seminarleiterin und Ausbilderin.

Das Buch:

Heilkräuter für die Seele, Bernadette Schwienbacher

integral-Verlag, Verlagsgruppe Random House GmbH, München 2019, 208 Seiten

ISBN 978-3-7787-9283-4

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Integral-Verlag, www.Integral-Lotos-Ansata.de

 

Ich helfe mir selbst – Arthrose

Der Ratgeber zeigt Selbsthilfemöglichkeiten bei Arthrose auf. Er ist erschienen bei der Humboldt/Schlüterschen Verlagsgesellschaft.

Ich helfe mir selbst – Arthrose, Dr. Andrea Flemmer

Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co KG, Hannover 2018, 136 Seiten, ISBN 978-3-86910-329-7

Wenn die Gelenke wehtun, gibt es nur ein Ziel: schnelle Hilfe. Die beste Hilfe ist dabei die Selbsthilfe. Unter dem Titel „Ich helfe mir selbst“ hat die Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft eine Buchreihe zur Selbsthilfe aufgelegt. Das Thema Arthrose wird von der bekannten Autorin und Biologin Dr. Andreas Flemmer erläutert. In dem Buch „Ich helfe mir selbst – Arthrose: Die besten Maßnahmen für zu Hause. Richtig bewegen und ernähren“ zeigt sie die besten Maßnahmen für zuhause auf, die jeder Betroffene leicht anwenden kann. Dazu kombiniert sie konventionelle und alternative Methoden. Das Spektrum reicht von Ernährungstipps über Heilkräuter bis hin zur Physiotherapie. Dabei spielen Bewegung und Ernährung wichtige Grundpfeiler in der Selbsthilfe.

Votum: Wer Arthrose hat, sollte das Buch lesen und anwenden.

Hier das Buch kennenlernen: Ich helfe mir selbst – Arthrose: Die besten Maßnahmen für zu Hause. Richtig bewegen und ernähren

Die Autorin: Dr. Andrea Flemmer, Diplom-Biologin, Ernährungswissenschaftlerin und Autorin zahlreicher Ratgeber.

Das Buch:

Ich helfe mir selbst – Arthrose, Dr. Andrea Flemmer

Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co KG, Hannover 2018, 136 Seiten, ISBN 978-3-86910-329-7

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG, www.humboldt.de