Archiv der Kategorie: Heilmittel

Duftmedizin für Kinder

Der Ratgeber erläutert Anwendungsmöglichkeiten von ätherischen Ölen bei Babys, Kindern und Jugendlichen. Der Gesundheitsratgeber ist erschienen beim Crotona Verlag.

Duftmedizin für Kinder, Maria L. Schasteen

Crotona Verlag, Amerang 2017, 224 Seiten, ISBN 978-3-86191-085-5

Ätherische Öle sind in weiten Kreisen der Bevölkerung sehr beliebt. Unsicherheiten kommen oft auf, wenn es darum geht, ob man sie auch bei Kindern oder gar Babys anwenden kann.

Dazu sagt die ärztlich geprüfte Aromapraktikerin Maria L. Schasteen: „Die Heilkraft der Aromatherapie bewährt sich auch im alltäglichen Gebrauch für die kleineren und größeren Probleme bei Kindern und Jugendlichen.“ So steht es im Klappentext zu ihrem Buch „Duftmedizin für Kinder: Ätherische Öle und ihre therapeutische Anwendung bei Babys, Kindern und Jugendlichen“. Darin beschreibt sie die ätherischen Öle und ihre therapeutischen Anwendungsmöglichkeiten bei Babys, Kindern und Jugendlichen. Das Spektrum des Buches umfasst nahezu alle typischen Beschwerden des Alltags in diesen Lebensphasen. Außerdem gibt es in einem Extrateil „Schwangerschaft und Geburt“ zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten der ätherischen Öle. Das Ganze schön übersichtlich aufgebaut, zur schnellen Orientierung und Anwendung.

Votum: Wer ätherische Öle in seinen gesundheitlichen Alltag integrieren will, für den ist das Buch eine wahre Fundgrube.

Hier das Buch kennenlernen: Duftmedizin für Kinder: Ätherische Öle und ihre therapeutische Anwendung bei Babys, Kindern und Jugendlichen

Die Autorin: Die Autorin Maria L. Schasteen ist ausgebildete Aromapraktikerin und kann auf eine über zwanzigjährige Erfahrung mit ätherischen Ölen zurückgreifen.

Das Buch:

Duftmedizin für Kinder, Maria L. Schasteen

Crotona Verlag, Amerang 2017, 224 Seiten, ISBN 978-3-86191-085-5

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Crotona Verlag, www.crotona.de

 

Lichttherapie

Das Buch erläutert die Lichttherapie und ihre Anwendungsmöglichkeiten. Der Gesundheitsratgeber ist erschienen beim Verlag Via Nova.

Lichttherapie, die Medizin der Zukunft, Alexander Wunsch u.a.

Verlag Via Nova, Petersberg 2016, 215 Seiten, ISBN 978-3-86616-371-3

Kann man mit Licht heilen? Die Frage ist schnell und einfach beantwortet. Denn wir erleben es jeden Tag, wie das Sonnenlicht unserer Gesundheit hilft. Das dürfte sich allgemein herumgesprochen haben. Menschen, die sich dieses Themas angenommen haben, fanden heraus, dass da noch viel mehr geht. So entstand die moderne Lichttherapie, die sogar einen Nobelpreisträger beschäftigte. Doch was steckt dahinter, wie wirkt sie und worauf kommt es an?

Auf diese Fragen gibt das Buch „Lichttherapie – Die Medizin der Zukunft: Einfach und wirkungsvoll“ die Antworten. Gleich ein ganzes Autoren-Team erläutert, was es mit der Lichttherapie auf sich hat. Welche Möglichkeiten es zur Anwendung gibt und wie man sie nutzt. Bei einer Vielzahl unserer heutigen Zivilisationskrankheiten.

Votum: Ein spannendes Buch zu einem interessanten Thema, sehr empfehlenswert.

Hier das Buch kennenlernen: Lichttherapie – Die Medizin der Zukunft: Einfach und wirkungsvoll

Die Autoren: Ein 7-köpfiges Autoren-team um den Arzt und Experten für Lichttherapie Alexander Wunsch.

Das Buch:

Lichttherapie. Die Medizin der Zukunft, Alexander Wunsch u.a.

Verlag Via Nova, Petersberg 2016, 215 Seiten, ISBN 978-3-86616-371-3

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Verlag Via Nova, www.verlag-vianova.de

 

Der Trick mit dem Immunsystem

Der Ratgeber bietet Tipps für stärkere Abwehrkräfte. Erschienen bei Amazon

Der Trick mit dem ImmunsystemDer Trick mit dem Immunsystem, Michael Petersen

Independently published by Amazon, 2017, 127 Seiten, ISBN 978-1-5498-0187-7

Ein starkes Immunsystem ist grundlegend wichtig für unsere Gesundheit. Darin dürften alle übereinstimmen. Doch worauf kommt es dabei an? Was kann da schiefgehen? Und vor allem, was kann man tun, um seine Abwehrkräfte zusteigen?

Der erfahrene Autor und Heilpraktiker Michael Petersen geht in seinem neuen Buch „Der Trick mit dem Immunsystem: Tipps für stärkere Abwehrkräfte“ detailliert darauf ein. Dazu lässt er uns tief in die wahren Geheimnisse des Immunsystems blicken. Sodann zeigt er auf, wodurch das Immunsystem gestört werden kann, welche Einflussfaktoren dabei eine maßgebliche Rolle spielen und welche fatale Folgen das haben kann. Schließlich, und das ist das Wichtigste, zeigt er, was man tun kann, um seine Abwehrkräfte zu stärken. Dazu geht er vor allem auf natürliche Hilfsmaßnahmen ein, von der Naturheilkunde bis hin zur Bioresonanz.

Inhaltsübersicht:

  • Welche Störfaktoren Ihrem Immunsystem richtig gefährlich werden können.
  • Wie Sie diese Gefahren erkennen.
  • Mit welchen natürlichen Methoden Sie Ihr Immunsystem dauerhaft stärken.
  • Eine spezielle Methode, mit der der Autor ganz erstaunliche Erfahrungen gemacht hat. In langjähriger praktischer Tätigkeit und anhand von Fallbeispielen zahlreicher Patienten.

Votum: Ein vollumfänglicher Überblick und wertvolle Ratgeber für alle, die ihr Immunsystem verbessern und ihre Abwehrkräfte stärken wollen.

Hier das Buch kennenlernen: Der Trick mit dem Immunsystem: Tipps für stärkere Abwehrkräfte

Der Autor: Michael Petersen ist Heilpraktiker. Nach langjähriger Tätigkeit in einer großen Praxis gibt er heute sein Wissen als Online-Redakteur und Autor weiter.

Das Buch:

Der Trick mit dem Immunsystem, Michael Petersen

Independently published by Amazon, 2017, 127 Seiten, ISBN 978-1-5498-0187-7

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: M+V Medien- und Verlagsservice

 

Bioresonanz ursächlich und nachhaltig

Der Ratgeber erläutert den ursachenorientierten Ansatz der Bioresonanz aus den Erfahrungen langjähriger Praxis. Erschienen beim Verlag Tredition.

Bioresonanz - ursächlich und nachhaltigBioresonanz ursächlich und nachhaltig, Karin Schußmann

Verlag Tredition GmbH, 2017, 113 Seiten, ISBN 978-3-7439-1080-5

Beim Lesen dieses Buches spürt man sofort: hier steckt ein enormes Wissen drin. Die Heilpraktikerin Karin Schußmann plaudert sozusagen aus dem Nähkästchen. Aus ihrer fünfzehnjährigen Erfahrung in der täglichen Praxis. Ihr besonderer Fokus liegt im ursachenorientierten Ansatz. Hier wird der Schnupfen nicht als Schnupfen betrachtet. Vielmehr geht es darum, herauszufinden, warum das jemand hat. Allerdings geht es um weitaus schwerwiegender Erkrankungen, die es zu lösen gilt. Um die typischen chronische Erkrankungen unsere Zeit, wie man in den zahlreichen spannenden Fallbeispielen erfahren kann.

In ihrem Buch „Bioresonanz – ursächlich und nachhaltig: Ursachenorientierte Diagnostik und Therapie. Was macht uns wirklich krank. Aus den Erfahrungen langjähriger Praxis mit Bioresonanz nach Paul Schmidt.“ beschreibt die Autorin sehr detailliert die große Bedeutung zahlreicher Störungen für unsere Gesundheit. Und sie bringt es auf den Punkt, was uns wirklich krank macht. Außerdem beschreibt, wie sie das mit der Bioresonanz nach Paul Schmidt herausfindet.

Votum: Für Therapeuten ist es ein Lehrbuch. Für alle Leser, die sich zu den wahren Geheimnissen unserer Gesundheit informieren wollen, ein spannender Einblick.

Hier das Buch kennenlernen: Bioresonanz – ursächlich und nachhaltig: Ursachenorientierte Diagnostik und Therapie. Was macht uns wirklich krank. Aus den Erfahrungen langjähriger Praxis mit Bioresonanz nach Paul Schmidt.

Die Autorin: Karin Schußmann ist Heilpraktiker mit eigener Praxis seit 2001.

Das Buch:

Bioresonanz ursächlich und nachhaltig, Karin Schußmann

Verlag Tredition GmbH, 2017, 113 Seiten, ISBN 978-3-7439-1080-5

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Verlag Tredition GmbH, www.tredition.de

Die Sprache der Pflanzen und ihre Heilwirkung

Das Buch stellt neben Pflanzenporträts und Heilrezepte interessante Hintergrundgeschichten zu mehr als 100 Bäumen und Kräutern vor. Der Gesundheitsratgeber ist im Irisiana-Verlag (Random House) erschienen.

Die Sprache der Pflanzen und ihre Heilwirkung von Bettina HauenschildDie Sprache der Pflanzen und ihre Wirkung, Bettina Hauenschild

Irisiana-Verlag, Verlagsgruppe Random House GmbH, München 2017, 208 Seiten, ISBN 978-3-424-15309-5

Wie kommt eine Schauspielerin auf die Idee, sich mit Pflanzen und ihrer Heilwirkung zu beschäftigen und dann auch noch ein Buch darüber zu schreiben? Die Autorin des Buches „Die Sprache der Pflanzen und ihre Heilwirkung“, die Schauspielerin Bettina Hauenschild, war durch eine schwere Erkrankung selbst betroffen. Sie bringt es auf den Punkt, was sie zu dem Buch motivierte hat (Originalzitat): „Ich wollte lernen, gesund zu werden, wollte zurück an eine Schule und erfahren, wie der Körper, wie Gesundheit >>funktioniert<<“.

Nach einer Ausbildung zur Heilpraktikerin widmete sie sich der Pflanzenheilkunde (Phytotherapie). Sie studierte die Hintergründen und Gesetze der Pflanzenwelt, die in das Buch eingeflossen sind. Neben umfassenden Pflanzenporträts und bewährten Heilrezepten, wollte sie einen Ratgeber schaffen, wie man mit der Pflanzenheilkunde umgeht und seine eigenen Heilkräuter findet. Also diejenigen Heilkräuter zu ermitteln, die auf das individuelle Anforderungsprofile zu treffen. Ob es ihr gelungen ist …

Votum: … das sollten Sie auf jeden Fall ausprobieren.

Hier das Buch ansehen: Die Sprache der Pflanzen und ihre Heilwirkung

 

Die Autorin: Bettina Hauenschild, Heilpraktikerin und Schauspielerin.

Das Buch:

Die Sprache der Pflanzen und ihre Wirkung, Bettina Hauenschild

Irisiana-Verlag, Verlagsgruppe Random House GmbH, München 2017, 208 Seiten, ISBN 978-3-424-15309-5

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Irisiana-Verlag, www.irisiana.de

Schüßler-Salze für Kinder

Der Gesundheitsratgeber bietet eine schnelle und sichere Übersicht zu Schüßler-Salze für Kinder. Erschienen im GU-Verlag.

Kompass Schuesslersalze Kinder Schüßler-Salze für Kinder, Günter H. Heepen

Gräfe und Unzer Verlag, München 2017, 96 Seiten, ISBN 978-3-8338-5990-8

Wenn unsere Kinder krank sind, dann will eine besorgte Mutter oder ein fürsorglicher Vater nur eines: so schnell wie möglich helfen. Da greifen viele gerne zu den Schüßler-Salzen. Doch wer hat dann in dieser Situation schon die Geduld, um lange nach dem passenden Mittel zu suchen?

Dem will der erfahrene Autor Gunther H. Heepen mit seinem Büchlein „Schüßler-Salze für Kinder: Schnell und sicher zum richtigen Mittel (GU Kompasse Partnerschaft & Familie)“ gerecht werden. Zunächst vermittelt der Heilpraktiker die wichtigsten Grundlagen über die Schüßler-Salze, die Anwendungsformen, Wirkungsweise und vor allem die Dosierung für Kinder. Dann geht er auf die wichtigsten Beschwerden ein und gibt in tabellarischer Form eine Übersicht zu den wichtigsten passenden Mittel für die schnelle Orientierung. Auch das Format, das in eine Westentasche passt, wird dem Ziel der raschen Orientierung gerecht.

Votum: Schnelle Hilfe zur Selbsthilfe, das macht den Kompass mit dem leichten Zugriff auf alle Behandlungsmöglichkeiten gängiger Kinderkrankheiten zu einem wertvollen Helfer.

Das Buch hier kennenlernen: Schüßler-Salze für Kinder: Schnell und sicher zum richtigen Mittel (GU Kompasse Partnerschaft & Familie)

Der Autor: Günter H. Heepen ist erfahrener Heilpraktiker und Autor mehrerer Bücher, bekannt aus Hörfunk und Fernsehen.

Das Buch:

Schüßler-Salze für Kinder, Günter H. Heepen

Gräfe und Unzer Verlag, München 2017, 96 Seiten, ISBN 978-3-8338-5990-8

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Gräfe und Unzer Verlag, www.gu.de

 

Wildkräuter

Das Buch ist ein Gesundheitsratgeber, der dabei helfen will,  Wildkräuter für die Gesundheit zu nutzen. Erschienen im Trias-Verlag.

Wildkraeuter_BeiserWildkräuter, Rudi Beiser

Trias Verlag, Stuttgart 2017, 159 Seiten, ISBN 978-3-432-10265-8

Dass Wildkräuter besonders nährstoffreich und gesund sind, ist kein Geheimnis. Immerhin gehören sie zu der Urnahrung der Menschheit. Durchschnittlich dreimal so viele Proteine, Vitamine, Mineralien und Spurenelemente gegenüber gezüchteten Gemüsesorten sollen in Wildkräutern enthalten sein, erklärt der Fachmann Rudi Beiser.

Was früher selbstverständlich war, müssen wir heute erst wieder lernen. So stellt sich die Frage, wie man die richtigen Wildkräuter erkennt und wie man sie von der Wiese auf den Teller bringt.

Damit beschäftigt sich seit über 35 Jahren der Kräuter-Experte Rudi Beiser. Er verrät uns seine umfangreichen Erfahrungen in dem neuen Buch „Wildkräuter: Von der Wiese auf den Teller. Mit 42 vitalen Rezepten“.

Zunächst erläutert er alles rund um das Sammeln und Verarbeiten von Wildkräutern. Dann stellt er uns die wichtigsten Wildkräuter vor und wie man sie in schmackhafte Gerichte verwandelt. Mit 42 vitalen Rezepten.

Votum: Ein toller Ratgeber für diejenigen, die die Power von Wildkräutern nutzen wollen.

Hier das Buch genauer ansehen: Wildkräuter: Von der Wiese auf den Teller. Mit 42 vitalen Rezepten

Der Autor: Rudi Beiser  beschäftigt sich seit 35 Jahren mit Kräutern und verfügt über jahrzehntelange Erfahrungen als Dozenz.

Das Buch:

Wildkräuter, Rudi Beiser

Trias Verlag, Stuttgart 2017, 159 Seiten, ISBN 978-3-432-10265-8

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Produkt? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Trias Verlag, www.trias-verlag.de

 

Virus-Erkrankungen natürlich behandeln

Der Ratgeber zeigt Wege auf, Viruserkrankungen mit natürlichen Heilmitteln zu bewältigen. Erschienen im VAK Verlag.

Virus-Erkrankungen natürlich behandelnVirus-Erkrankungen natürlich behandeln, Dr. Andrea Flemmer

VAK Verlags GmbH, Kirchzarten bei Freiburg 2017, 224 Seiten, ISBN 978-3-86731-187-8

Die Menschen haben Angst vor Keime. Nahezu regelmäßig berichten die Medien vor ihren Gefahren, Wissenschaftler warnen vor Epidemien. Besonders groß ist ihre Sorge um die Viren, bei denen Antibiotika nicht helfen. Kein Wunder also, dass die Ängste in der Bevölkerung zunehmen.

Da kommt das neue Buch der erfahrenen Biologin und Autorin zahlreicher Sachbücher, Dr. Andrea Flemmer, „Viruserkrankungen natürlich behandeln: Mit effektiven Wirkstoffen gegen Erkältung, Grippe, Herpes, Warzen, Magen-Darm-Infekt, Pfeiffersches Drüsenfieber und vieles mehr“ gerade richtig. Darin erläutert sie uns, was Viren sind, welche Typen es gibt und welche Erkrankungen sie auszulösen vermögen. Das wichtigste an dem Buch ist aber, dass sie in einer ausführlichen Liste zahlreiche Pflanzen, Pilze und Gewürze aufzeigt, wie diese sanft und nahezu nebenwirkungsfrei bei vielen Erkrankungen genutzt werden können. Ein umfangreiches Heilpflanzen-ABC, außerdem zahlreiche Rezepte, Dosierungshinweise und praktische Tipps bieten vielfältige Hilfen. Trotz der Fülle an Informationen ist der Ratgeber anwenderfreundlich und übersichtlich aufgebaut.

Votum: Wer sich und seiner Familie bei Virus-Erkrankungen natürlich helfen will, wird diesen Ratgeber nicht mehr vermissen wollen.

Hier das Buch kennenlernen: Viruserkrankungen natürlich behandeln: Mit effektiven Wirkstoffen gegen Erkältung, Grippe, Herpes, Warzen, Magen-Darm-Infekt, Pfeiffersches Drüsenfieber und vieles mehr

Die Autorin: Dr. Andrea Flemmer, Diplom-Biologin, Ernährungswissenschaftlerin und Autorin zahlreicher Ratgeber.

Virus-Erkrankungen natürlich behandeln, Dr. Andrea Flemmer

VAK Verlags GmbH, Kirchzarten bei Freiburg 2017, 224 Seiten, ISBN 978-3-86731-187-8

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: VAK Verlags GmbH, www.vakverlag.de

 

Diabetes naturheilkundlich behandeln

Das Buch ist ein Gesundheitsratgeber, wie man Diabetes mellitus naturheilkundlich behandeln kann. Erschienen im GU-Verlag.

Diabetes naturheilkundlich behandelnDiabetes naturheilkundlich behandeln, Dr. rer.nat. Oliver Ploss

Gräfe und Unzer Verlag, München 2016, 128 Seiten, ISBN 978-3-8338-4224-5

Wenn es um die Behandlung von Diabetes mellitus geht, denkt man üblicherweise an Insulinspritzen und Tabletten. Dass es auch anders geht, zeigt der Autor Dr. rer.nat. Oliver Ploss in seinem neuen Buch Diabetes naturheilkundlich behandeln (GU Ratgeber Gesundheit). Wie der Name es schon sagt, gibt er an einen Überblick über die naturheilkundlichen Methoden zur Behandlung des Diabetes mellitus.

Zu seinem Repertoire gehören neben den Klassikern wie die Heilpflanzentherapie, die Homöopathie und die Schüssler-Salze, auch so Verfahren wie Vitalpilztherapie und Mikronährstofftherapie. Darüber hinaus beleuchtet er Begleitthemen, wie beispielsweise Übergewicht und Übersäuerung, die bei vielen Diabetikern eine wesentliche Rolle spielen.

Schließlich beleuchtet er die 15 wichtigsten Folgeschäden von Diabetes mellitus und wie man diesen mit naturheilkundlichen Methoden begegnen kann. Gerade diese Folgeschäden sind es, die den Betroffenen das Leben schwer machen und sogar lebensgefährlich sein können. Auch hierfür zeigt der Autor das Spektrum der naturheilkundlichen Möglichkeiten auf.

In einer Zeit, in der die Verfahren aus der Naturheilkunde einen schweren Stand haben, zeichnet es sich aus, dass der Autor nicht nur Apotheker, sondern auch Heilpraktiker ist.

Votum:  Ein sehr empfehlenswertes Buch für alle, die bei  Diabetes mellitus nach alternativen Wegen suchen.

Das Buch hier kennenlernen: Diabetes naturheilkundlich behandeln (GU Ratgeber Gesundheit)

Der Autor: Der rer.nat. Oliver Ploss, Apotheker, Heilpraktiker, Lehrbeauftragter für Homöopathie und Naturheilkunde an der Universität Münster, Autor zahlreicher Publikationen.

Das Buch:

Diabetes naturheilkundlich behandeln, Dr. rer.nat. Oliver Ploss

Gräfe und Unzer Verlag, München 2016, 128 Seiten, ISBN 978-3-8338-4224-5

ISBN 978-3-8338-5690-7

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Gräfe und Unzer Verlag, www.gu.de

Theresias Öl

Der Ratgeber erläutert die Hintergründe zu einem geheimnisvollen Öl aus den Tiroler Bergen und einer wundervollen Heilung. Erschienen im Verlag tao.de in J. Kamphausen Mediengruppe GmbH. Mit VIDEO: Interview mit Jürgen Fliege.

theresias_oel_juergen_fliegeTheresias Öl, Jürgen Fliege

Verlag tao.de, 8. Auflage, Bielefeld 2014, ISBN 978-3-95802-330-7 u.a.

Was hat es mit diesem geheimnisvollen Öl auf sich? Es soll helfen bei Wunden, Verbrennungen und vielem mehr. Was bewog einen renommierten Universitätsprofessor dazu, sich nicht nur in höchsten Tönen des Lobes über das Öl zu äußern, sondern darüber sogar ein wissenschaftliches Testat abzugeben?

Interview* mit Jürgen Fliege zu seinem Buch “Theresias Öl”:

Der bekannte Pfarrer und Autor Jürgen Fliege ist diesem Geheimnis auf den Grund gegangen. Er hat Theresias Öl: Das geheimnisvolle Öl aus den Tiroler Bergen ein ganzes Buch gewidmet. Darin erzählt er die Geschichte und den Weg, wie es zur Entdeckung dieses Heilöls gekommen ist. Und er beschreibt, wie dieses wundersame Öl zu seiner Berühmtheit gelangte. Nach dem dramatischen Unfall eines kleinen Jungen. Es liest sich spannend wie ein Roman. Dabei ist es eine Story aus dem wahren Leben. Geschrieben in gewohnt fesselnder Sprache, wie wir es von Jürgen Fliege kennen. Mit vielen Anregungen zum Nachdenken.

Votum: Wer das Geheimnis dieses wertvollen Heilmittels, Theresias Öl, näher kennenlernen will, muss das Buch lesen.

Hier das Buch genauer ansehen: Theresias Öl: Theresias Öl: Das geheimnisvolle Öl aus den Tiroler Bergen

 

Der Autor: Jürgen Fliege, Pfarrer und Publizist, bekannt als Moderator aus Fernsehen und Radio.

Das Buch:

Theresias Öl, Jürgen Fliege

Verlag tao.de, 8. Auflage, Bielefeld 2014, ISBN 978-3-95802-330-7 u.a.

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen Kommentar.

Bildnachweis: Trias Verlag, www.j-kamphausen.de, www.tao.de

* Video-Quelle: YouTube.com