111 Rezepte gegen Bluthochdruck

 

Der Ratgeber erläutert die richtige Ernährung, um Bluthochdruck zu senken. Erschienen bei Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG.

111-rezepte-gegen-bluthochdruck111 Rezepte gegen Bluthochdruck, Anne Iburg

Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co KG, Hannover 2016, 144 Seiten, ISBN 978-3-89993-890-6

Die Behandlung von Bluthochdruck gehört in fachkundige Hände. Keine Sorge, wir beginnen diese Buchvorstellung nicht mit einer rechtlichen Belehrung, wie man das ja bei medizinischen Ratgebern immer wieder mal betonen muss. Hier geht es vielmehr darum, bewusst zu machen, dass man einen Bluthochdruck nicht selbst behandeln und schon gar nicht ignorieren sollte. Letzteres ist ja oftmals ein Problem, solange der Bluthochdruck keine gesundheitlichen Beschwerden macht.

Was man aber selbst tun kann, ist, sein Ernährungsverhalten auf die Bedürfnisse bei Bluthochdruck anzupassen. Genau damit beschäftigt sich das neue Buch der Autorin Anne Iburg mit dem Titel „111 Rezepte gegen Bluthochdruck: Die richtige Ernährung, Blutdruck zuverlässig senken“. Damit will sie die richtige Ernährung vermitteln, um den Bluthochdruck zuverlässig zu senken, heißt es im Untertitel. Dafür bietet sie leckere Rezepte in einer dem Titel gerecht werdenden Anzahl, die im Alltag leicht umsetzbar sind.

Votum: Voreilig könnte man sagen, noch ein Ernährungsratgeber für Bluthochdruck. Da wir aber alle die Vielfalt in unserer Ernährung schätzen, kann man nie genug davon bekommen. Betroffene mit Bluthochdruck werden es zu schätzen wissen.

Hier das Buch genauer ansehen: 111 Rezepte gegen Bluthochdruck: Die richtige Ernährung, Blutdruck zuverlässig senken

Die Autorin: Anne Iburg, Diplom-Ökotrophologin und Diätassistentin in eigener Praxis und Autorin zahlreicher Ratgeber.

Das Buch:

111 Rezepte gegen Bluthochdruck, Anne Iburg

Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co KG, Hannover 2016, 144 Seiten, ISBN 978-3-89993-890-6

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG, www.humboldt.de

 

Mit Absicht gesund

Das Buch ist ein Ratgeber, wie man mit Impulsen der Selbstheilung gesund werden und bleiben kann. Der Gesundheitsratgeber ist erschienen beim Nymphenburger-Verlag.

meissner_absicht_gesundMit Absicht gesund, Dr. med. Folker Meißner

Nymphenburger-Verlag, München 2015, 234 Seiten, ISBN 978-3-485-02849-3

Der Titel definiert unmissverständlich das Ziel, der Untertitel verdeutlicht den Weg: Das Buch will Impulse geben zur Selbstheilung, um gesund zu werden und zu bleiben. Und das Konzept baut auf dem Königsweg wahrer Gesundheit auf: Die Ursachen von Erkrankungen zu erkennen, sie zu lösen und so die Krankheit zu beheben, im Idealfall zu vermeiden.

Dazu bietet der Arzt und Autor Dr. med. Folker Meißner in seinem Buch Mit Absicht gesund: Impulse zur Selbstheilung einen einfachen Test an, mit dem der Leser schnell und unkompliziert erkennen soll, worauf es ankommt. Und das Wichtigste: er bietet eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, mit der jeder seinen Gesundheitsweg umsetzen kann. Anschaulich beschrieben an vielen Praxisbeispielen.

Das Herausragende: der Arzt kombiniert schulmedizinischer Verfahren mit alternativen Methoden. Genau das, was heutzutage viele Menschen suchen. In einer Zeit, in der der intelligente Patient das Bedürfnis hat, die Vorteile der zur Verfügung stehenden Angebote zu nutzen.

Das Buch liest sich spannend. Zumal es auch provokative Fragen stellt. Nur ein Beispiel ist das Kapitel „Weshalb Bewegung und Ernährung oft krank machen statt gesund“. Hierbei geht es dem Autor aber nicht um Polemik. Vielmehr erklärt er fachkundig, warum das tatsächlich so ist und wie man das Beste daraus für sich macht. Wie es letztlich das Ziel des gesamten Konzeptes ist.

 

Votum: Absolut lesenswert für jeden, der seinen Weg zur Gesundheit finden will.

Hier das Buch genauer ansehen: Mit Absicht gesund: Impulse zur Selbstheilung

Der Autor: Dr. med. Folker Meißner ist Arzt mit eigener Praxis für Ganzheitsmedizin in Königswinter. Sein Schwerpunkt liegt in der Erkennung von Krankheitsursachen mit einer von ihm entwickelten Methode.

Das Buch:

Mit Absicht gesund, Dr. med. Folker Meißner

Nymphenburger-Verlag, München 2015, 234 Seiten, ISBN 978-3-485-02849-3

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Nymphenburger-Verlag, www.nymphenburger-verlag.de

Krankheit als Chance

Der Gesundheitsratgeber informiert über die symbolische Bedeutung körperlicher Beschwerden und was man daraus machen kann. Erschienen im GU-Verlag.

Krankheit als ChanceKrankheit als Chance, Dr. Ruediger Dahlke

Gräfe und Unzer Verlag, München 2014, 160 Seiten, ISBN 978-3-8338-3659-6

Der ganzheitliche Weg zur Selbstheilung gilt unter Kennern als Königsweg für eine nachhaltige Gesundheit. Das bedeutet, ein Krankheitsgeschehen von verschiedenen Seiten aus zu betrachten. Dementsprechend gehört zur Erkenntnis auf körperliche Ebene eben auch die auf seelischer Basis. Seelische Konflikte können krank machen, wie auch umgekehrt.

Davon ist der Arzt und Psychotherapeut Dr. med. Ruediger Dahlke aus seiner über dreißigjährigen Erfahrung überzeugt. In seinem Buch „Krankheit als Chance: Ganzheitliche Wege zur Selbstheilung“ beschreibt er die symbolische Bedeutung körperlicher Beschwerden und was jeder daraus machen kann, um sich selbst zu helfen. Zu den häufigsten Krankheitsbildern von A-Z erläutert er, wie die Seele über den Körper kommuniziert, welche Lernaufgaben dahinterstecken und wie sie jeder bearbeiten kann, heißt es dort im Buch.

Für viele mag es abenteuerlich klingen, dass ein simpler Schnupfen einen seelischen Konflikt ausdrücken soll. Zumal, wenn in der typischen Erkältungszeit, im Januar und Februar eines jeden Jahres, ringsum alle herumschniefen. Wer aber immer wieder oder gar ständig verschnupft im wörtlichen wie im übertragenen Sinne herumläuft, der sollte sich mit diesem Buch einmal etwas genauer befassen.

Votum: Krankheit von der seelischen Seite her bewältigen, dafür ist dieses Buch zu empfehlen.

Das Buch hier kennenlernen: Krankheit als Chance: Ganzheitliche Wege zur Selbstheilung

Der Autor: Dr. med. Ruediger Dahlke ist seit 1979 Arzt und Psychotherapeut, Referent und Autor mehrerer Bücher.

Das Buch:

Krankheit als Chance, Dr. Ruediger Dahlke

Gräfe und Unzer Verlag, München 2014, 160 Seiten, ISBN 978-3-8338-3659-6

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Gräfe und Unzer Verlag, www.gu.de

 

Work-Health-Balance

Der Ratgeber präsentiert eine spezielle Methode zum aktiven Stressabbau. Erschienen bei Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG.

work-health-balanceWork-Health-Balance, Cora Besser-Siegmund und Lola Ananda Siegmund

Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co KG, Hannover 2016, 192 Seiten, ISBN 978-3-86910-515-4

Stress gehört zu unserem Alltag. In gewissem Rahmen ist Stress auch gut, da er uns zur Leistung antreibt. Doch für viele Menschen geht der heutige Stress über das normale Maß hinaus und wird zur Dauerbelastung. Die Folgen reichen von der Erschöpfung bis zu körperlichen Erkrankungen.

Die Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin Cora Besser-Siegmund hat nun eine Kurzzeit-Coaching-Methode entwickelt, mit der es möglich sein soll, den Stress im Alltag aktiv abzubauen. In dem Buch „Work-Health Balance werden leicht verständliche Selbstcoaching-Anleitungen mit alltagstauglichen Übungen vorgestellt, wie man Stress nachhaltig reduziert und dies mit den Anforderungen im Alltag verbindet.

Votum: Ein empfehlenswerter Ratgeber zur Stressreduzierung.

Hier das Buch genauer ansehen: Work-Health Balance

Die Autorinnen: Cora Besser-Siegmund, Diplom-Psychologin, Psychotherapeutin, Coaching-Expertin und Entwicklerin der Methode. Lola Ananda Siegmund, Geschäftsführerin des Besser-Siegmund-Instituts.

Das Buch:

Work-Health-Balance, Cora Besser-Siegmund und Lola Ananda Siegmund

Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co KG, Hannover 2016, 192 Seiten, ISBN 978-3-86910-515-4

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG, www.humboldt.de

Entspannungs-Training für Kiefer, Nacken, Schultern

Das Buch ist ein Gesundheitsratgeber, der 10 praktische Programme für eine optimale Entspannung bietet, erschienen im Trias-Verlag.

hoefler_enspannungstrainung-fuer-kiefer-nacken-schulterEntspannungs-Training für Kiefer, Nacken, Schultern, Heike Höfler

Trias Verlag, 2. Auflage, Stuttgart 2016, ISBN 978-3-432-10036-4

Verspannungen an Nacken, Schultern und Kiefer sind wohl die häufigsten Alltagsbeschwerden, von denen jeder gelegentlich oder sogar öfter betroffen ist. Gleichzeitig kann diese Beschwerden jeder Betroffene leicht in den Griff bekommen, einmal von schwereren Erkrankungen abgesehen. Damit sich jeder Betroffene selbst helfen kann, hat die erfahrene Sport- und Gymnastiklehrerin Heike Höfler in der Neuauflage ihres Buches „Entspannungs-Training für Kiefer, Nacken, Schultern: 10 Programme zum Loslassen und Wohlfühlen“ zehn spezifische Übungsfolgen zusammengetragen, die sanft und zielsicher Nacken und Kiefer lockern. Außerdem sind diese Übungen alltagstauglich. Das heißt, sie können unauffällig in den Alltag integriert und fast überall angewendet werden.

Votum: Wer schmerzfrei sein und sich richtig wohlfühlen will, nutzt diesen Ratgeber.

Hier das Buch genauer ansehen: Entspannungs-Training für Kiefer, Nacken, Schultern: 10 Programme zum Loslassen und Wohlfühlen

Die Autorin: Heike Höfler, langjährig erfahrene Sport- und Gymnastiklehrerin, bekannt aus TV- und Radiosendungen.

Das Buch:

Entspannungs-Training für Kiefer, Nacken, Schultern, Heike Höfler

Trias Verlag, 2. Auflage, Stuttgart 2016, ISBN 978-3-432-10036-4

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Produkt? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Trias Verlag, www.trias-verlag.de

Lecker ohne … Fett

Der Ratgeber präsentiert leckere Lieblingsrezepte voller Geschmack aber ohne Fett. Erschienen bei Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG.

lecker ohne fettLecker ohne … Fett, Alexandra Hirschfelder und Sabine Offenborn

Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co KG, Hannover 2016, 144 Seiten, ISBN 978-3-89993-893-7

Es muss nicht immer Fett sein, und schmeckt trotzdem. So könnte man das Fazit ziehen aus dem neuen Buch „Lecker ohne … Fett: Lieblingsrezepte voller Geschmack.“. Allerdings bedeutet es nicht, dass man das Fett komplett aus dem Speiseplan streichen sollte. Dafür stehen vermutlich die drei „Gedankenpünktchen“ im Titel. Die Autorinnen und Ernährungsexpertinnen des Buches beschreiben sehr genau den Unterschied zwischen guten und ungünstigen Fetten. Außerdem verraten sie, wie Fett sinnvoll eingespart werden kann und wo die typischen Fettfallen liegen. In vielen gesunden Rezepten beweisen sie, wie man mit weniger Fett kochen kann.

Votum: wer sich bewusst fettarm ernähren will, findet in diesem Buch seine Freude.

Hier das Buch genauer ansehen: Lecker ohne … Fett: Lieblingsrezepte voller Geschmack.

Die Autorinnen: Alexandra Hirschfelder, Köchin und Diätassistentin. Sabine Offenborn, Diätassistentin.

Das Buch:

Lecker ohne … Fett, Alexandra Hirschfelder und Sabine Offenborn

Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co KG, Hannover 2016, 144 Seiten, ISBN 978-3-89993-893-7

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG, www.humboldt.de

Maltherapie

Das Buch zeigt an praktischen Beispielen auf, wie man Malen therapeutisch nutzen kann. Erschienen im Patmos Verlag.

maltherapieMaltherapie, Ingrid Riedel und Christa Henzler

Patmos Verlag der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2016, 352 Seiten,ISBN 978-3-8436-0849-7

Wenn wir vom Malen hören, denken wir sogleich an Kunst. Doch Malen kann auch Therapie sein. Mehr noch, findet die Maltherapie immer mehr Einzug in die Psychotherapie.

Die beiden Psychotherapeutinnen Professor Dr. Dr. Ingrid Riedel und Christa Henzler zeigen in ihrem neuen Buch „Maltherapie – Auf Basis der Analytischen Psychologie C.G. Jungs“ anhand zehn eindrucksvoller Bilderserien auf, welche diagnostische und therapeutische Bedeutung Farben und Formen eines gemalten Bildes haben. Auf der Basis der Analytischen Psychologie nach C.G. Jungs geht es darum, Impulse aus dem Unbewussten aufzugreifen und ihnen bildlich Raum zu geben, heißt es in der Presseerklärung des Verlags.

Votum: Wer mehr wissen will, was hinter der Maltherapie steckt und wie man sie nutzen kann, sollte dieses spannende Buch unbedingt lesen.

Die Autorinnen: Prof. Dr. Dr. Ingrid Riedel, Honorarprofessorin für Religionspsychologie und Psychotherapeutin, Christa Henzler, Psychologische Psychotherapeutin.

Das Buch hier genauer kennenlernen: Maltherapie – Auf Basis der Analytischen Psychologie C.G. Jungs

Maltherapie, Ingrid Riedel und Christa Henzler

Patmos Verlag der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2016, 352 Seiten

ISBN 978-3-8436-0849-7

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Patmos Verlag der Schwabenverlag AG, www.patmos.de

Power durch Pause

Der Gesundheitsratgeber will dabei helfen, seinen eigenen Rhythmus zu finden und Pausen aktiv zu planen. Erschienen im GU-Verlag.

power durch pausePower durch Pause, Prof. Dr. Ingo Froböse

Gräfe und Unzer Verlag, München 2016, 160 Seiten, ISBN 978-3-8338-5436-1

„Mach mal Pause“, diese schnell mal so dahingesagte Floskel hat heute mehr Bedeutung denn je. Wir hetzen von einem Termin zum anderen und sind ständig erreichbar. Überforderung, Stress und Burnout haben Hochkonjunktur. Dabei ist eine Tatsache unumstößlich: zu Höchstleistungen kommen wir, wenn wir genügend erholt sind. Trotzdem fällt es uns immer schwerer, genügend Pausen einzuhalten. Doch warum es nicht einfach den Profis nachmachen?

Genau das hat der bekannte Sportwissenschaftler und Autor Professor Dr. Ingo Froböse aufgegriffen. In seinem neuen Buch „Power durch Pause: Stress stoppen, richtig abschalten, kraftvoll neu starten (GU Einzeltitel Gesundheit/Fitness/Alternativheilkunde)“ stellt er eine Auswahl an erprobten Regenerationsmaßnahmen von Spitzensportlern vor, die die persönliche Leistungsfähigkeit in Beruf und Alltag fördern und Stress, Müdigkeit und Erschöpfung vorbeugen. Methoden, die den Stress stoppen, dabei helfen, richtig abzuschalten, und letztlich kraftvoll neu zu starten.

Votum: Lernen Sie von den Profis und nutzen Sie die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und praktische Erfahrungen aus dem Spitzensport, um im Alltag leistungsfähig und ausgeglichen zu sein.

Das Buch hier kennenlernen: Power durch Pause: Stress stoppen, richtig abschalten, kraftvoll neu starten (GU Einzeltitel Gesundheit/Fitness/Alternativheilkunde)

Der Autor: Prof. Dr. Ingo Froböse, Universitätsprofessor für Prävention und Rehabilitation an der Deutschen Sporthochschule Köln.

Das Buch:

Power durch Pause, Prof. Dr. Ingo Froböse

Gräfe und Unzer Verlag, München 2016, 160 Seiten, ISBN 978-3-8338-5436-1

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Gräfe und Unzer Verlag, www.gu.de

 

Die Neue Anti-Krebs-Ernährung

Der Gesundheitsratgeber will mit der Ernährung dem Krebs begegnen. Erschienen im GU-Verlag.

Die neue Anti-Krebs-ErnährungDie Neue Anti-Krebs-Ernährung, Dr. rer.nat. Johannes F. Coy

Gräfe und Unzer Verlag, München 2016, 143 Seiten, ISBN 978-3-8338-4834-6

Die Diagnose Krebs bedeutet für die Betroffenen einschneidende Veränderungen in allen Lebenslagen, bis hin zu ihrer Ernährung. Der Autor und Krebsexperte Dr. rer.nat. Johannes F. Coy will mit seinen leckeren Rezepten in seinem neuen Buch Die neue Anti-Krebs-Ernährung: Wie Sie das Krebs-Gen stoppen (GU Ratgeber Gesundheit) den Betroffenen nicht nur das Leben wenigstens etwas schöner machen, sondern es berücksichtigt auch eine Besonderheit. Der Autor ist der Entdecker eines ganz bestimmten Genes, das im Zucker- Stoffwechsel von Krebspatienten eine maßgebliche Rolle spielt. Was es genau damit auf sich hat, darüber wird in einem spannenden Bericht in dem Buch genauso informiert, wie es darauf aufbauend neue Wege in der Krebstherapie aufzeigt. Folgerichtig berücksichtigen diese Erkenntnisse auch seine Rezepte. Der Autor ist davon überzeugt, dass sich dadurch die Heilungschancen bei Krebs deutlich verbessern.

Votum:  Sehr empfehlenswert für Betroffene und deren Angehörigen, die neue Chancen im Kampf gegen den Krebs nutzen wollen.

Das Buch hier kennenlernen: Die neue Anti-Krebs-Ernährung: Wie Sie das Krebs-Gen stoppen (GU Ratgeber Gesundheit)

Der Autor: Dr. rer.nat. Johannes F. Coy ist Biologe, Krebsforscher und Entdecker des TKTL1-Stoffwechselgens.

Das Buch:

Die Neue Anti-Krebs-Ernährung, Dr. rer.nat. Johannes F. Coy

Gräfe und Unzer Verlag, München 2016, 143 Seiten, ISBN 978-3-8338-4834-6

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Gräfe und Unzer Verlag, www.gu.de

 

Diabetes naturheilkundlich behandeln

Das Buch ist ein Gesundheitsratgeber, wie man Diabetes mellitus naturheilkundlich behandeln kann. Erschienen im GU-Verlag.

Diabetes naturheilkundlich behandelnDiabetes naturheilkundlich behandeln, Dr. rer.nat. Oliver Ploss

Gräfe und Unzer Verlag, München 2016, 128 Seiten, ISBN 978-3-8338-4224-5

Wenn es um die Behandlung von Diabetes mellitus geht, denkt man üblicherweise an Insulinspritzen und Tabletten. Dass es auch anders geht, zeigt der Autor Dr. rer.nat. Oliver Ploss in seinem neuen Buch Diabetes naturheilkundlich behandeln (GU Ratgeber Gesundheit). Wie der Name es schon sagt, gibt er an einen Überblick über die naturheilkundlichen Methoden zur Behandlung des Diabetes mellitus.

Zu seinem Repertoire gehören neben den Klassikern wie die Heilpflanzentherapie, die Homöopathie und die Schüssler-Salze, auch so Verfahren wie Vitalpilztherapie und Mikronährstofftherapie. Darüber hinaus beleuchtet er Begleitthemen, wie beispielsweise Übergewicht und Übersäuerung, die bei vielen Diabetikern eine wesentliche Rolle spielen.

Schließlich beleuchtet er die 15 wichtigsten Folgeschäden von Diabetes mellitus und wie man diesen mit naturheilkundlichen Methoden begegnen kann. Gerade diese Folgeschäden sind es, die den Betroffenen das Leben schwer machen und sogar lebensgefährlich sein können. Auch hierfür zeigt der Autor das Spektrum der naturheilkundlichen Möglichkeiten auf.

In einer Zeit, in der die Verfahren aus der Naturheilkunde einen schweren Stand haben, zeichnet es sich aus, dass der Autor nicht nur Apotheker, sondern auch Heilpraktiker ist.

Votum:  Ein sehr empfehlenswertes Buch für alle, die bei  Diabetes mellitus nach alternativen Wegen suchen.

Das Buch hier kennenlernen: Diabetes naturheilkundlich behandeln (GU Ratgeber Gesundheit)

Der Autor: Der rer.nat. Oliver Ploss, Apotheker, Heilpraktiker, Lehrbeauftragter für Homöopathie und Naturheilkunde an der Universität Münster, Autor zahlreicher Publikationen.

Das Buch:

Diabetes naturheilkundlich behandeln, Dr. rer.nat. Oliver Ploss

Gräfe und Unzer Verlag, München 2016, 128 Seiten, ISBN 978-3-8338-4224-5

ISBN 978-3-8338-5690-7

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Gräfe und Unzer Verlag, www.gu.de