Meine besten Jungbrunnen-Rezepte

Der Gesundheitsratgeber von Prof. Hademar Bankhofer stellt seine besten Rezepte für ein langes gesundes Leben vor und ist im Bassermann Verlag (Random House) erschienen.

Bankhofer_Meine besten Jungbrunnen-RezepteMeine besten Jungbrunnen-Rezepte, Prof. Hademar Bankhofer

Bassermann Verlag, Verlagsgruppe Random House GmbH, München 2015, 192 Seiten

ISBN 978-3-8094-3470-2

Lange gesund und vital bleiben – das ist nicht nur unser aller Wunsch. Es ist auch das Thema, das in unserer Öffentlichkeit immer wichtiger wird. Verständlich bei der zunehmenden Zahl älter werdender Menschen. Außerdem steigt ab etwa 50. Lebensjahren das Bewusstsein für mehr Gesundheit mit der Selbsthilfe. Logisch, dass das Bedürfnis nach entsprechenden Ratgebern wächst. Vor allem, wenn sie von anerkannten Experten geschrieben wurden.

Einer von ihnen ist der aus Fernsehen, Radio und zahlreichen Publikationen bekannte Prof. Hademar Bankhofer. Er verfügt aber nicht nur über umfangreiches Wissen, sondern lebt es vor. So ist es eigentlich nur folgerichtig, dass er jetzt seine ganz persönlichen Erfahrungen und Tipps in seinem neuen Buch Meine besten Jungbrunnen-Rezepte: Bewährte Hausmittel aus der Natur niedergeschrieben hat.

Votum: Wenn so eine Koryphäe aus dem Nähkästchen plaudert, kann man so ein Buch nur empfehlen.

Jetzt günstig kaufen: Meine besten Jungbrunnen-Rezepte: Bewährte Hausmittel aus der Natur

Der Autor: Prof. Hademar Bankhofer ist einer der führenden Medizinpublizisten zu Themen der natürlichen Gesundheit.

Das Buch:

Bassermann Verlag, Verlagsgruppe Random House GmbH, München 2015, 192 Seiten

ISBN 978-3-8094-3470-2

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Bassermann Verlag, www.bassermann-verlag.de

Hinweis und Transparenz: Die Links zu den Büchern führen über das Partnerprogramm zu Amazon. Von dort erhalten wir sogenannte Werbekostenerstattungen. Wenn Sie das jeweilige Buch erwerben, hat diese Werbekostenerstattung keine Auswirkungen auf den Preis, den Sie dort bezahlen. Dafür helfen Sie uns aber, mit den Werbekostenerstattungen von Amazon die Aufrechterhaltung dieser Seiten zu finanzieren. Mehr dazu hier in der Datenschutzerklärung. Herzlichen Dank an Sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*