Vegan für Einsteiger

Vegan für Einsteiger

Vegan für Einsteiger

Buchbesprechung/Kritik zu „Vegan für Einsteiger“

Das Buch führt Einsteiger in die vegane Ernährung ein.

Manche Menschen, die ihre Ernährung umstellen, steigen gleich ganz um auf eine Ernährung ohne jegliche tierische Produkte – vegan nennt man das. Gerade in der Umstellungsphase sind viele unsicher, wie sie sich am besten gesund, vielseitig und lecker ernähren.

Das Buch „Vegan für Einsteiger“ ist dazu eine echte Hilfe. Der Autor Dr. med. Ruediger Dahlke nimmt Interessierte an die Hand und bietet einen 4-Wochen-Plan mit großem Rezeptteil für die Umstellung. Nach dieser Zeit sollte jeder in der Lage sein, seine zukünftige Ernährung vegan-gerecht und nach seinen Vorlieben zusammen zu stellen.

Die Anleitung beginnt tatsächlich am Start, vom Allesesser zum Veganer, wie das erste Kapitel heißt. Dann stellt er die vielen gesundheitlichen Vorteile einer veganen Ernährung ausführlich vor. Außerdem räumt er in einem eigenen Kapitel mit dem Vorurteil auf, dass da einem etwas fehlen könnte. Dem folgt dann im Hauptteil das 4-Wochen-Programm mit vielen leckeren Rezepten, Einkaufslisten und vielem mehr.

Votum: Schluss mit Unsicherheit. Mit diesem Werk sollte die Umstellung auf vegan gelingen und vor allem Spaß machen.

Der Autor: Dr. med. Ruediger Dahlke, Arzt und Pschotherapeut.

Das Buch:

Vegan für Einsteiger, Duediger Dahlke

Gräfe und Unzer Verlag, München, 3. Auflage 2014, 128 Seiten

ISBN 978-3-8338-3796-8

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Gräfe und Unzer Verlag, www.gu.de

Buch direkt hier bestellen:

Be Sociable, Share!
Weitere interessante Themen
Interessante Themen
Übersäuerung, Fragen und ANtworten
Checkliste Basenpulver
Lösung für Darmbeschwerden

Ein Gedanke zu „Vegan für Einsteiger

  1. Pingback: Abnehmen – jeder Zwang ist kontraproduktiv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*