Hormone natürlich regulieren

Hormone natürlich regulieren

Hormone natürlich regulieren

Buchbesprechung/Kritik zu „Hormone natürlich regulieren“

Das Buch zeigt, wie man mit natürlichen Mitteln den Hormonhaushalt ausgleichen kann.

Störungen des Hormonsystems können für eine Vielzahl von Erkrankungen mitverantwortlich sein. Bis auf wenige Ausnahmen ist das jedoch nicht leicht zu erkennen. Zumeist wirken sie im Verborgenen, in aller Stille, und zeigen sich dann durch die vielfältigsten Beschwerdebilder.

Das Buch beschreibt, neben einer umfassenden Einführung in das Wissen um das Hormonsystem, welche gesundheitlichen Beschwerden auf Störungen des Hormonsystems zurückgeführt werden können.

Schließlich erklärt der erfahrene Autor, wie man sie mit natürlichen Mitteln behandeln und wieder ins Gleichgewicht bringen kann. Dabei spielen die Mittel aus Homöopathie und Pflanzenheilkunde eine große Rolle.

Votum: Ein empfehlenswerter Ratgeber für Betroffene. Vor allem Frauen suchen wegen der Gefahren und Nebenwirkungen synthetischer Hormonbehandlungen nach Alternativen. Auch dafür ist dieser Ratgeber hilfreich.

Der Autor: Günther H. Heepen, Heilpraktiker, Hormontherapeut und Kognitiver Verhaltenstherapeut, Autor und Dozent.

Das Buch:

Hormone natürlich regulieren, Günther H. Heepen

Gräfe und Unzer Verlag, München 2013, 144 Seiten

ISBN 978-3-8338-2824-9

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Gräfe und Unzer Verlag, www.gu.de

Direkt hier bestellen:

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*