Die magische 11 der Homöopathie

Die magischen 11 der Homöopathie

Die magischen 11 der Homöopathie

Buchbesprechung/Kritik zu „Die magische 11 der Homöopathie“

Das Buch stellt die elf wichtigsten homöopathischen Mittel für die Selbstbehandlung vor.

In der Naturheilkunde gibt es nicht das eine Mittel für das eine Beschwerdebild. Die Auswahl des richtigen und auf das Beschwerdebild passenden homöopathischen Mittels ist deshalb eine Herausforderung. Selbst für den Fachmann, und erst recht für den Laien. Wenn man es genau bestimmen will, muss man die Symptome sehr sorgfältig analysieren und die jeweiligen Arzneimittelbilder sehr gut kennen. Es ist nicht nur die Vielzahl der möglichen Mittel, sondern auch deren Anwendungsvielfalt, was die Mittelwahl so schwer macht. Ein Spiegelbild der vielseitigen Natur eben.

Noch viel schwerer ist es, aus diesen vielen Mitteln ein paar wenige auszuwählen, mit denen der Laie in der Selbstbehandlung für die erste Hilfe im Alltag zurecht kommt. Diesen Spagat haben die beiden Autoren des Buches „Die magische 11 der Homöopathie“ versucht. Man kann sagen, mit Erfolg. Wie der Titel schon sagt, werden für die elf gängigsten Alltagsbeschwerden jeweils ein typisches Mittel vorgestellt. Und um den besagten Spagat zu schaffen, werden zu jedem Beschwerdebild jeweils drei weitere Begleitmittel erläutert, damit das Beschwerdebild möglichst breit abgedeckt wird.

Ein Selbsttest hilft darüber hinaus, individuelle Schwachstellen zu erkennen.

Votum: Ein empfehlenswertes Werk für alle, die sich in Homöopathie orientieren möchten und sich der Grenzen der Selbstbehandlung bewusst sind.

Die Autoren: Kathrin Reichelt, Chefredakteurin, Journalistin und Autorin mit Schwerpunkt Medizin und Sven Sommer, Homöopathie mit Schwerpunkt Homöopathie, Bach-Blüten und Akupunktur.

Das Buch:

Die magischen 11 der Homöopathie, Kathrin Reichelt und Sven Sommer.

Gräfe und Unzer Verlag, Februar 2014, 128 Seiten

ISBN 978-3-8338-3563-6

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Gräfe und Unzer Verlag, www.gu.de

Direkt hier bestellen:

Be Sociable, Share!
Weitere interessante Themen
Interessante Themen
Übersäuerung, Fragen und ANtworten
Checkliste Basenpulver
Lösung für Darmbeschwerden

Ein Gedanke zu „Die magische 11 der Homöopathie

  1. Pingback: Buchtipp: Homöopathie in der Erkältungszeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*