Schmerzfrei – durch Fingerdruck

Schmerzfrei durch Fingerdruck

Schmerzfrei durch Fingerdruck

Buchbesprechung/Kritik zu „Schmerzfrei durch Fingerdruck“

Das Buch beschreibt die Techniken und wichtigsten Druckpunkte der Akupressur.

Seit über 5.000 Jahren gehört die Akupressur zum Alltag der Chinesen. Mit sanftem Druck auf bestimmten Punkten entlang der Meridiane – die Leitbahnen – helfen sie sich bei alltäglichen Beschwerden mit Selbstbehandlung. Aber auch Therapeuten nutzen sie alternativ zur nadelstechenden Akupunktur. Mit ihr lassen sich Blockaden lösen, Schmerzen lindern und die Organsysteme stärken.

Die Expertin für fernöstliche Heilweisen, Marlene Weinmann, hat diese Methode der traditionellen chinesischen Medizin in einem Ratgeber porträtiert. Nach einer umfassenden Einführung in die Methodik, stellt sie 200 Druckpunkte für die gezielte Behandlung von Beschwerden vor. Leicht verständlich und für jeden praktisch nachvollziehbar. Und mit Hilfe von Bildern kann man die Druckpunkte leicht finden.

Votum: Eine wirklich gute praktische Anleitung in Akupressur.

Der Autor: Marlene Weinmann, studierte Humangenetik und Ethologie, ist Fachautorin und Wissenschaftsjournalistin.

Das Buch:

Schmerzfrei durch Fingerdruck, Marlene Weinmann

Trias-Verlag, Stuttgart, 3. Auflage 2013, 224 Seiten        

Preis: 12,99 Euro (D), 13,40 Euro (A), 18,20 CHF (CH), ISBN 978-3-8304-6806-6  

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Trias Verlag,  www.trias-verlag.de

Direkt hier bestellen:

Be Sociable, Share!
Weitere interessante Themen
Interessante Themen
Übersäuerung, Fragen und ANtworten
Checkliste Basenpulver
Lösung für Darmbeschwerden

3 Gedanken zu „Schmerzfrei – durch Fingerdruck

  1. Pingback: Erkältung - mit Akupressur bewältigen

  2. Pingback: Schmerzen: Akupressur – Selbsthilfe mit Fingerdruck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*