Das Low-Carb-Backbuch

Das Low-Carb-Backbuch

Das Low-Carb-Backbuch

Buchbesprechung zu „Das Low-Carb-Backbuch“

Das Buch bietet 60 Backrezepte mit wenig Kohlenhydrate.

Was wäre Weihnachten ohne die Weihnachtsbäckerei? Oder alle die köstlichen süßen Leckereien, wie Kuchen, Kekse und Desserts. Da denkt jeder gleich an die Kalorienbomben.

Dass es nicht kalorienreich sein muss, und sogar Diabetiker nicht darauf verzichten müssen, zeigt eine Autorin, selbst Diabetikerin, in ihrem Buch „Das Low-Carb-Backbuch“.

Es geht aber nicht nur ums Weihnachtsgebäck, sondern generell ums Backen. Eindrucksvoll zeigt sie, wie man durch die geschickte Auswahl der Zutaten leckere Backwaren kreieren kann, die für Diabetiker genauso geeignet sind, wie für diejenigen, die Kalorien sparen wollen. Vor allem der gefährliche Zucker wird durch natürliche Stoffe ersetzt.

Votum: Mit 60 Rezepten bereichert die Autorin das Low-Carb-Konzept im Themenbereich Backen und Süßspeisen.

Die Autorin: Marion Carrington, gesundheitsbewusste Back-Erfahrungen einer Diabetikerin.

Das Buch:

Das Low-Carb-Backbuch,  Marion Carrington

Trias Verlag, Stuttgart 2013

ISBN 978-3-8304-6896-7

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Produkt? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Trias Verlag, www.trias-verlag.de

Hier direkt bestellen:

Be Sociable, Share!