Cholesterin senken?

Cholesterin senken

Cholesterin senken

Buchbesprechung/Kritik zu „Köstlich essen – Cholesterin senken“

Das Buch zeigt, wie man den Cholesterinspiegel auf natürliche Weise regulieren kann.

Die Senkung des Cholesterinspiegels ist in der Fachwelt inzwischen ein höchst umstrittenes Thema geworden.

Die einen setzen auf eine pharmazeutische Senkung aus Angst vor der Gefahr für die Blutgefäße. Andere winken ab und warnen davor, dass eine künstliche Senkung auch Gefahren birgt. Immerhin ist Cholesterin für den Körper lebenswichtig.

Ein möglicher Ausweg: In vielen Fällen lässt sich die Cholesterin-Regulation sanft auf natürlichem Wege regulieren, beispielsweise über eine cholesterinbewusste Ernährung.

Ein Buch voller leckerer Rezepte, mit deren Hilfe sich die Blutfettwerte verbessern lassen – mit diesem einen Satz ist alles gesagt, was wichtig ist, um „Köstlich essen – Cholesterin senken“, so der gleichnamige Titel. Die Autorin zeigt, auf welche Lebensmittel es ankommt, und wie man sie köstlich und cholesterinbewusst verarbeitet. In über 130 Rezepten.

Votum: Für Betroffene sicherlich ein guter Ratgeber und für viele eine echte Alternative zur Pille.

Die Autorin: Anne Iburg, Diätassistentin und Oecothrophologin und Food-Journalistin.

Das Buch:

Köstlich essen – Cholesterin senken,  Anne Iburg

Trias Verlag, 2. Auflage, Stuttgart 2013, 135 Seiten

ISBN 978-3-8304-6768-7

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Trias Verlag, www.trias-verlag.de

 

Direkt hier bestellen:

Be Sociable, Share!

8 Gedanken zu „Cholesterin senken?

  1. Pingback: Cholesterin senken oder doch nicht?

  2. Pingback: Cholesterin senken oder doch nicht? - Presseportal | Pressemeldungen

  3. Pingback: Cholesterin senken oder doch nicht? Pressemitteilung

  4. Pingback: Cholesterin senken oder doch nicht? - HASSELWANDER

  5. Pingback: Cholesterin senken oder doch nicht? | Pressenachrichten

  6. Pingback: Cholesterin senken oder doch nicht? | News-InfoLine

  7. Steven Billen

    Hallo,

    Zuerst eine kleine Belgische Entschuldigung für mögliche Rechtschreibfehler im folgenden Antwort.

    Wichtig ist es zu wissen, warum die Cholesterin im Blut so hoch ist. Nach letzte wissenschaftliche Daten versucht der Cholesterin die Gefässwände zu schützen vor Schäden. Diese gefässschäden kommen vermutlich wegen einen zu hohem Konzum an Zucker und Transfette (verurschachen Entzündungen im die Gefässe). Deshalb ist die überlegung seinen Ernährung anzupassen sicher nicht verkehrt!
    Zusätzlich gibt es in die Natur Planzen_ und Obstsorten die eine starke antientzündungshemmende wirkung haben, und somit auch unterstützend wirken auf die Cholesterinregulierung.

    Absolut ab zu raten sind Medikamente wie die Statine-gruppen welche zurzeit für Cholesterinsenkung verschrieben werden. Diese reduzieren zwar den Cholesterin, aber ohne Controlle und ohne Ursachebekämpfung. Ausserdem gibt es starke Hinweise, sie könnten verantwortlich sein für die steigende Rate an Demenz, Alzheimer und viele andere Krankheiten.

    Für mehr Informationen und wie Sie ihr Cholesterin Natürlich Senken können empfehle ich dieses Ebook zu lesen:
    http://www.cholesterin-natuerlich-senken.com/

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*