Bachblüten

Der Ratgeber ist eine Anleitung zur sanften Selbsthilfe für innere Harmonie, erschienen beim Gräfe und Unzer Verlag (GU).

BachblütenBachblüten, Sigrid Schmidt

Gräfe und Unzer Verlag, München, 2016, 96 Seiten, ISBN 978-3-8338-5292-3

Als der Arzt Dr. Edward Bach zwischen 1930 und 1936 seine 38 Essenzen aus wild wachsenden Blumen, Bäumen und Sträuchern zusammenstellte, wollte er den Menschen die Möglichkeiten geben, sich selbst zu helfen. Dabei orientierte er sich zur Mittelwahl an Gemütssymptomen und Verhaltensweisen. Dass er damit genau einen „Nerv“ bei den Menschen getroffen hat, zeigt sich vor allem darin, dass die nach ihm benannten Bach-Blüten sich fortwährend größter Beliebtheit erfreuen.

Doch welche Essenzen nimmt man bei welchen Beschwerden? Die Heilpraktikerin und Autorin Sigrid Schmidt hat in ihrem Büchlein „Bachblüten: Sanfte Selbsthilfe für innere Harmonie (GU Gesundheits-Kompasse)“ die wichtigsten Fakten zum schnellen Überblick zusammengetragen. Neben den Hintergründen und der Kurzbeschreiben der Bachblüten, gibt es ein Beschwerderegister, anhand dessen man schnell die passenden Essenzen herausfinden kann. Ein eigenes Kapitel widmet sich der Blüten-Mischung für Kinder.

Votum: Toller Überblick, um sich schnell zurechtzufinden. Das handliche und praktische Büchlein dürfte zum ständigen Begleiter von Bachblüten-Fans avancieren.

Jetzt günstig kaufen: Bachblüten: Sanfte Selbsthilfe für innere Harmonie (GU Gesundheits-Kompasse)

Die Autorin: Sigrid Schmidt, Physikerin, Heilpraktikerin, seit 30 Jahren mit eigener praxis u.a. mit Schwerpunkt Bach-Blüten-Therapie.

Das Buch:

Bachblüten, Sigrid Schmidt

Gräfe und Unzer Verlag, München, 2016, 96 Seiten, ISBN 978-3-8338-5292-3

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Gräfe und Unzer Verlag, www.gu.de

Hinweis und Transparenz: Die Links zu den Büchern führen über das Partnerprogramm zu Amazon. Von dort erhalten wir sogenannte Werbekostenerstattungen. Wenn Sie das jeweilige Buch erwerben, hat diese Werbekostenerstattung keine Auswirkungen auf den Preis, den Sie dort bezahlen. Dafür helfen Sie uns aber, mit den Werbekostenerstattungen von Amazon die Aufrechterhaltung dieser Seiten zu finanzieren. Mehr dazu hier in der Datenschutzerklärung. Herzlichen Dank an Sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*