Was Krankheiten uns sagen

Was Krankheiten uns sagen

Was Krankheiten uns sagen

Buchbesprechung zu „Was Krankheiten uns sagen“.

Das Buch zeigt Wege auf zur Erkenntnis und Heilung aus psychologischer Sicht

Die Ursachen von Krankheiten und damit der Schlüssel zur Heilung sind vielseitig. Deshalb ist jedem ganzheitlichen Mediziner bewusst, dass es vermessen wäre, wenn man sich nur auf eine mögliche Ursache beschränken würde. So wäre es auch vermessen, die Ursache alleine im seelischen Bereich zu suchen. Dass die Seele aber ein ganz gewichtiger Aspekt dafür ist, wie stark man von einer Krankheit betroffen wird, ob und wie man wieder herausfindet, das ist wohl unbestritten. Oft sind seelische Gründe geradezu der Auslöser.

Aus diesem Blickwinkel beschreiben die Autorinnen des Buches „Was Krankheiten uns sagen“ mit über 40-jähriger Erfahrung Wege zur Erkenntnis und Heilung. An vielen konkreten Beispielen zeigen sie auf, wie der Körper uns zeigt, was und wie wir denken, uns fühlen und wie Erlebtes auf uns wirkt. Und mit zahlreichen Ratschlägen und Tricks weisen sie Wege, wie jeder auf seelischer Ebene eine Krankheit anpacken und Harmonie finden kann.

Votum: Ein praktischer Helfer für jeden, der ein Krankheitsgeschehen zu  bewältigen hat.

Die Autorinnen: Dr. Elfrida Müller-Kainz, Psychologin und Philosophin, sowie ihre Tochter Dr. Beatrice Steingaszner, Institut für Gesundheit und Persönlichkeitsbildung, Starnberg

Das Buch:

Was Krankheiten uns sagen, Dr. Elfrida Müller-Kainz und Dr. Beatrice Steingaszner

Trias Verlag, 13. komplett überarbeitete Auflage, Stuttgart 2014, 388 Seiten

ISBN 978-3-8304-6523-2

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Produkt? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Trias Verlag, www.trias-verlag.de

Direkt hier bestellen:

Be Sociable, Share!
Weitere interessante Themen
Interessante Themen
Übersäuerung, Fragen und ANtworten
Checkliste Basenpulver
Lösung für Darmbeschwerden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*