So wird Bioresonanz verständlich

Bioresonanz nach Paul Schmidt

Bioresonanz nach Paul Schmidt

Buchbesprechung zu „Bioresonanz nach Paul Schmidt“

Das Buch verschafft einen Überblick zur Bioresonanztherapie, insbesondere zu der von Paul Schmidt entwickelten Methodik.

Was ist Bioresonanz, wie funktioniert sie? – Wer das richtig verstehen will, der kommt an diesem Buch nicht vorbei. Am Beispiel der Bioresonanz nach Paul Schmidt erläutert der Autor detailliert, was hinter dieser modernen Therapieform steckt. Er vermittelt deren ganzheitlichen ursachenorientierten Ansatz genauso, wie er umfassend aufzeigt, welche Möglichkeiten es gibt, diese bei Mensch und Tier anzuwenden.

Schon im Jahr 1976 schaffte der Pionier und Träger des Bundesverdienstkreuzes, der Ingenieur Paul Schmidt, die Grundlagen dafür. Er entdeckte, dass sich mit Frequenzen regulativ auf den Organismus einwirken lässt.

Leichtverständlich geschrieben wird der Leser an das Thema Schritt für Schritt herangeführt. Aber auch der Fachmann kommt nicht zu kurz. Umfassend erfährt er, wie man Defizite in den Organsystemen erkennt und ausgleicht, den Energiestatus testet und harmonisiert, bis hin zu ganzen Therapiekonzepten.

Ursächliche Belastungen durch Mikroorganismen (Bakterien, Viren , Parasiten), durch Elektrosmog, Störungen des Säure-Basen-Haushaltes oder Mangel an Mineralien, Spurenelementen und vieles mehr – das sind nur drei Beispiele, was mit der Bioresonanz überprüft und reguliert werden kann.

Für die fachlich und wissenschaftlich fundierten Inhalte sorgt der seit zwanzig Jahren auf diesem Gebiet erfahrene Autor, Prof. Dietmar Heimes. Obwohl die Bioresonanz bislang von der Schulmedizin weder anerkannt noch akzeptiert wird, kann er auf zahlreiche positive Erfahrungen in dieser langen Zeit zurückblicken, wie es auch viele Therapeuten aus der Human- und Veterinärmedizin immer wieder erleben.

Votum: Ein umfassendes absolut empfehlenswertes Werk, das keine Fragen offen lässt – für jeden, der an der Bioresonanztherapie interessiert ist genauso, wie für den Fachmann.

Der Autor: Prof. Dietmar Heimes, Dipl.-Ing. (TH). Seit 1994 entwickelt und konzipiert er die Bioresonanz nach Paul Schmidt.

 

Das Buch:

Bioresonanz nach Paul Schmidt, Prof. Dietmar Heimes

Spurbuchverlag, Baunach 2013, 4. Auflage, 544 Seiten

ISBN 978-3-88778-396-9, Spurbuchverlag, bitte hier klicken: Spurbuchverlag

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen Kommentar.

Bildnachweis: Prof. Dietmar Heimes

 

Be Sociable, Share!
Weitere interessante Themen
Interessante Themen
Übersäuerung, Fragen und ANtworten
Checkliste Basenpulver
Lösung für Darmbeschwerden

Ein Gedanke zu „So wird Bioresonanz verständlich

  1. Pingback: Systemische Medizin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*