Ich helfe mir selbst – Arthrose

Der Ratgeber zeigt Selbsthilfemöglichkeiten bei Arthrose auf. Er ist erschienen bei der Humboldt/Schlüterschen Verlagsgesellschaft.

Ich helfe mir selbst – Arthrose, Dr. Andrea Flemmer

Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co KG, Hannover 2018, 136 Seiten, ISBN 978-3-86910-329-7

Wenn die Gelenke wehtun, gibt es nur ein Ziel: schnelle Hilfe. Die beste Hilfe ist dabei die Selbsthilfe. Unter dem Titel „Ich helfe mir selbst“ hat die Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft eine Buchreihe zur Selbsthilfe aufgelegt. Das Thema Arthrose wird von der bekannten Autorin und Biologin Dr. Andreas Flemmer erläutert. In dem Buch „Ich helfe mir selbst – Arthrose: Die besten Maßnahmen für zu Hause. Richtig bewegen und ernähren“ zeigt sie die besten Maßnahmen für zuhause auf, die jeder Betroffene leicht anwenden kann. Dazu kombiniert sie konventionelle und alternative Methoden. Das Spektrum reicht von Ernährungstipps über Heilkräuter bis hin zur Physiotherapie. Dabei spielen Bewegung und Ernährung wichtige Grundpfeiler in der Selbsthilfe.

Votum: Wer Arthrose hat, sollte das Buch lesen und anwenden.

Hier das Buch kennenlernen: Ich helfe mir selbst – Arthrose: Die besten Maßnahmen für zu Hause. Richtig bewegen und ernähren

Die Autorin: Dr. Andrea Flemmer, Diplom-Biologin, Ernährungswissenschaftlerin und Autorin zahlreicher Ratgeber.

Das Buch:

Ich helfe mir selbst – Arthrose, Dr. Andrea Flemmer

Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co KG, Hannover 2018, 136 Seiten, ISBN 978-3-86910-329-7

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG, www.humboldt.de

 

Be Sociable, Share!
Weitere interessante Themen
Interessante Themen
Übersäuerung, Fragen und ANtworten
Checkliste Basenpulver
Lösung für Darmbeschwerden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*