Das neue Diabetes-Programm

Das Buch ist ein Gesundheitsratgeber, der dabei helfen will, mit einem gezielten Programm unter Einbeziehung von Protein-Shakes den Blutzucker zu senken und abzunehmen. Erschienen im Trias-Verlag.

Das neue Diabetes ProgrammDas neue Diabetes-Programm, Prof. Dr. Stephan Martin und Dr. Kerstin Kempf

Trias Verlag, Stuttgart 2016, ISBN 978-3-432-10323-5

Protein-Shakes – da muss man erst einmal schlucken. Nicht den Shake, sondern das Klischee. Bei Shakes denkt man sogleich an die vielen fragwürdigen Angebote, bei denen man mit nur noch Shakes trinkt, rasant abnimmt und nicht wirklich weiß, was man damit anrichtet.

Doch darum geht es in dem hier vorgestellten Buch nicht. Vielmehr geht es in höchstem Maße seriös zu. Dafür sorgen schon die beiden Autoren, der Universitätsprofessor Dr. Stephan Martin und die Diplom Biologin Dr. Kerstin Kempf, in ihrem Buch Das neue Diabetes-Programm: Mit Protein-Shakes den Blutzucker senken und abnehmen.

Zwar werden auch hier Shakes verwendet, aber eben nicht ausschließlich. Hier geht es darum, gezielt auf den Diabetes abgestimmte Bausteine miteinander zu kombinieren. Dazu gehört neben der richtigen Ernährung, die eben auch diese Shakes beinhalten, eine strukturierte Blutzucker-Selbstkontrolle, eine dokumentierte Bewegung, sowie externe Begleitung via Telemedizin und ein Motivationstraining. Außerdem beleuchten sie die verschiedenen Angebote unter Berücksichtigung der aktuellen Studienlage zu den Shakes. Und damit man nicht alleine ist, liefern sie gleich ein komplettes 12-Wochen-Programm.

Votum: Für diejenigen, die mit Protein-Shakes den Blutzucker senken und abnehmen wollen, ist dieses Buch eine wertvolle Orientierungshilfe.

Hier das Buch genauer ansehen: Das neue Diabetes-Programm: Mit Protein-Shakes den Blutzucker senken und abnehmen

Die Autoren: Prof. Dr. Stephan Martin, Internist, Diabetologe und Endokrinologe betreut im Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf (VKKD) Diabetes-Patienten. Dr. Kerstin Kempf, Diplom-Biologin, koordiniert im Westdeutschen Diabetes- und Gesundheitszentrum (WDGZ) die wissenschaftlichen Projekte und leitet das Studienzentrum.

Das Buch:

Das neue Diabetes-Buch, Prof. Dr. Stephan Martin und Dr. Kerstin Kempf

Trias Verlag, Stuttgart 2016, ISBN 978-3-432-10323-5

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Produkt? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Trias Verlag, www.trias-verlag.de

 

Hinweis und Transparenz: Die Links zu den Büchern führen über das Partnerprogramm zu Amazon. Von dort erhalten wir sogenannte Werbekostenerstattungen. Wenn Sie das jeweilige Buch erwerben, hat diese Werbekostenerstattung keine Auswirkungen auf den Preis, den Sie dort bezahlen. Dafür helfen Sie uns aber, mit den Werbekostenerstattungen von Amazon die Aufrechterhaltung dieser Seiten zu finanzieren. Mehr dazu hier in der Datenschutzerklärung. Herzlichen Dank an Sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*