Meide Getreide

Der Ratgeber zeigt Wege auf, wie man aus den Folgen von Getreideunverträglichkeiten herauskommt, erschienen beim Gräfe und Unzer Verlag (GU).

Meide Getreide, Peter OsborneMeide Getreide!, Dr. Peter Osborne

Gräfe und Unzer Verlag, München, 2016, 384 Seiten, ISBN 978-3-8338-5527-6

Getreide ist in der öffentlichen Diskussion in heftige Kritik geraten. Es soll schuld sein an vielen Erkrankungen, vor allem an den gefürchteten Unverträglichkeiten. Ausgerechnet jenes Nahrungsmittel, das uns so lange zur Ernährung gedient hat, macht die Sache besonders sensibel. Hinzu kommt, dass sich die Experten uneinig sind, was es wirklich ist. Mal ist es das Gluten, ein anderes Mal auch andere Inhaltsstoffe des modernen Getreides. Und dann der ewige Generalverdacht von Genmanipulationen in der Aufzucht. Der Verbraucher sucht Sicherheit und vor allem nach Auswegen.

Insofern ist der Titel des Buches Meide Getreide!: Raus aus der Schmerzfalle Gluten. Das 30-Tage-Erfolgsprogramm (Einzeltitel) geradezu bescheiden zurückhaltend, wenn nicht gar unvollständig. Denn hierin geht es nicht nur ums Anprangern, wie der Titel im ersten Moment vermuten lässt. Sondern um ganz konkrete Lösungen, die der Autor Dr. Peter Osborne mit seinem 30-Tage-Erfolgsprogramm verspricht.

Dazu bietet er Hilfen an, um in dreißig Tagen seine Ernährung so umzustellen, dass Sie ohne die Belastungen des Getreides ankommen.

Bei ihm gibt es auch kein austherapiert sein, denn er geht den wahren Ursachen gesundheitlicher Beeinträchtigungen nach und such nach Lösungen in der modernen funktionellen Medizin.

Die Rezepte, die er mitliefert, machen auch noch richtig Appetit auf die Ernährungsumstellung. Also keine Qual und mühsamen Verzicht auf Genuss.

Votum: Ein Buch mit erfrischenden Anregungen für ein gesünderes Leben über das Getreideproblem hinaus.

Jetzt günstig kaufen: Meide Getreide!: Raus aus der Schmerzfalle Gluten. Das 30-Tage-Erfolgsprogramm (Einzeltitel)

Der Autor: Dr. Peter Osborne, Arzt, Chiropraktiker und Ernährungswissenschaftler mit Schwerpunkt Glutenunverträglichkeit und Lebensmittelallergien, Klinikdirektor des Town Center Wellness im texanischen Sugar Land.

Das Buch:

Meide Getreide!, Dr. Peter Osborne

Gräfe und Unzer Verlag, München, 2016, 384 Seiten, ISBN 978-3-8338-5527-6

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Gräfe und Unzer Verlag, www.gu.de

 

Hinweis und Transparenz: Die Links zu den Büchern führen über das Partnerprogramm zu Amazon. Von dort erhalten wir sogenannte Werbekostenerstattungen. Wenn Sie das jeweilige Buch erwerben, hat diese Werbekostenerstattung keine Auswirkungen auf den Preis, den Sie dort bezahlen. Dafür helfen Sie uns aber, mit den Werbekostenerstattungen von Amazon die Aufrechterhaltung dieser Seiten zu finanzieren. Mehr dazu hier in der Datenschutzerklärung. Herzlichen Dank an Sie.

Ein Gedanke zu „Meide Getreide

  1. Pingback: Böser Weizen – kranker Darm?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*