Schlagwort-Archive: GU Verlag

Schüßler-Salze für Kinder

Der Gesundheitsratgeber bietet eine schnelle und sichere Übersicht zu Schüßler-Salze für Kinder. Erschienen im GU-Verlag.

Kompass Schuesslersalze Kinder Schüßler-Salze für Kinder, Günter H. Heepen

Gräfe und Unzer Verlag, München 2017, 96 Seiten, ISBN 978-3-8338-5990-8

Wenn unsere Kinder krank sind, dann will eine besorgte Mutter oder ein fürsorglicher Vater nur eines: so schnell wie möglich helfen. Da greifen viele gerne zu den Schüßler-Salzen. Doch wer hat dann in dieser Situation schon die Geduld, um lange nach dem passenden Mittel zu suchen?

Dem will der erfahrene Autor Gunther H. Heepen mit seinem Büchlein „Schüßler-Salze für Kinder: Schnell und sicher zum richtigen Mittel (GU Kompasse Partnerschaft & Familie)“ gerecht werden. Zunächst vermittelt der Heilpraktiker die wichtigsten Grundlagen über die Schüßler-Salze, die Anwendungsformen, Wirkungsweise und vor allem die Dosierung für Kinder. Dann geht er auf die wichtigsten Beschwerden ein und gibt in tabellarischer Form eine Übersicht zu den wichtigsten passenden Mittel für die schnelle Orientierung. Auch das Format, das in eine Westentasche passt, wird dem Ziel der raschen Orientierung gerecht.

Votum: Schnelle Hilfe zur Selbsthilfe, das macht den Kompass mit dem leichten Zugriff auf alle Behandlungsmöglichkeiten gängiger Kinderkrankheiten zu einem wertvollen Helfer.

Das Buch hier kennenlernen: Schüßler-Salze für Kinder: Schnell und sicher zum richtigen Mittel (GU Kompasse Partnerschaft & Familie)

Der Autor: Günter H. Heepen ist erfahrener Heilpraktiker und Autor mehrerer Bücher, bekannt aus Hörfunk und Fernsehen.

Das Buch:

Schüßler-Salze für Kinder, Günter H. Heepen

Gräfe und Unzer Verlag, München 2017, 96 Seiten, ISBN 978-3-8338-5990-8

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Gräfe und Unzer Verlag, www.gu.de

 

Krankheit als Chance

Der Gesundheitsratgeber informiert über die symbolische Bedeutung körperlicher Beschwerden und was man daraus machen kann. Erschienen im GU-Verlag.

Krankheit als ChanceKrankheit als Chance, Dr. Ruediger Dahlke

Gräfe und Unzer Verlag, München 2014, 160 Seiten, ISBN 978-3-8338-3659-6

Der ganzheitliche Weg zur Selbstheilung gilt unter Kennern als Königsweg für eine nachhaltige Gesundheit. Das bedeutet, ein Krankheitsgeschehen von verschiedenen Seiten aus zu betrachten. Dementsprechend gehört zur Erkenntnis auf körperliche Ebene eben auch die auf seelischer Basis. Seelische Konflikte können krank machen, wie auch umgekehrt.

Davon ist der Arzt und Psychotherapeut Dr. med. Ruediger Dahlke aus seiner über dreißigjährigen Erfahrung überzeugt. In seinem Buch „Krankheit als Chance: Ganzheitliche Wege zur Selbstheilung“ beschreibt er die symbolische Bedeutung körperlicher Beschwerden und was jeder daraus machen kann, um sich selbst zu helfen. Zu den häufigsten Krankheitsbildern von A-Z erläutert er, wie die Seele über den Körper kommuniziert, welche Lernaufgaben dahinterstecken und wie sie jeder bearbeiten kann, heißt es dort im Buch.

Für viele mag es abenteuerlich klingen, dass ein simpler Schnupfen einen seelischen Konflikt ausdrücken soll. Zumal, wenn in der typischen Erkältungszeit, im Januar und Februar eines jeden Jahres, ringsum alle herumschniefen. Wer aber immer wieder oder gar ständig verschnupft im wörtlichen wie im übertragenen Sinne herumläuft, der sollte sich mit diesem Buch einmal etwas genauer befassen.

Votum: Krankheit von der seelischen Seite her bewältigen, dafür ist dieses Buch zu empfehlen.

Das Buch hier kennenlernen: Krankheit als Chance: Ganzheitliche Wege zur Selbstheilung

Der Autor: Dr. med. Ruediger Dahlke ist seit 1979 Arzt und Psychotherapeut, Referent und Autor mehrerer Bücher.

Das Buch:

Krankheit als Chance, Dr. Ruediger Dahlke

Gräfe und Unzer Verlag, München 2014, 160 Seiten, ISBN 978-3-8338-3659-6

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Gräfe und Unzer Verlag, www.gu.de

 

Power durch Pause

Der Gesundheitsratgeber will dabei helfen, seinen eigenen Rhythmus zu finden und Pausen aktiv zu planen. Erschienen im GU-Verlag.

power durch pausePower durch Pause, Prof. Dr. Ingo Froböse

Gräfe und Unzer Verlag, München 2016, 160 Seiten, ISBN 978-3-8338-5436-1

„Mach mal Pause“, diese schnell mal so dahingesagte Floskel hat heute mehr Bedeutung denn je. Wir hetzen von einem Termin zum anderen und sind ständig erreichbar. Überforderung, Stress und Burnout haben Hochkonjunktur. Dabei ist eine Tatsache unumstößlich: zu Höchstleistungen kommen wir, wenn wir genügend erholt sind. Trotzdem fällt es uns immer schwerer, genügend Pausen einzuhalten. Doch warum es nicht einfach den Profis nachmachen?

Genau das hat der bekannte Sportwissenschaftler und Autor Professor Dr. Ingo Froböse aufgegriffen. In seinem neuen Buch „Power durch Pause: Stress stoppen, richtig abschalten, kraftvoll neu starten (GU Einzeltitel Gesundheit/Fitness/Alternativheilkunde)“ stellt er eine Auswahl an erprobten Regenerationsmaßnahmen von Spitzensportlern vor, die die persönliche Leistungsfähigkeit in Beruf und Alltag fördern und Stress, Müdigkeit und Erschöpfung vorbeugen. Methoden, die den Stress stoppen, dabei helfen, richtig abzuschalten, und letztlich kraftvoll neu zu starten.

Votum: Lernen Sie von den Profis und nutzen Sie die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und praktische Erfahrungen aus dem Spitzensport, um im Alltag leistungsfähig und ausgeglichen zu sein.

Das Buch hier kennenlernen: Power durch Pause: Stress stoppen, richtig abschalten, kraftvoll neu starten (GU Einzeltitel Gesundheit/Fitness/Alternativheilkunde)

Der Autor: Prof. Dr. Ingo Froböse, Universitätsprofessor für Prävention und Rehabilitation an der Deutschen Sporthochschule Köln.

Das Buch:

Power durch Pause, Prof. Dr. Ingo Froböse

Gräfe und Unzer Verlag, München 2016, 160 Seiten, ISBN 978-3-8338-5436-1

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Gräfe und Unzer Verlag, www.gu.de

 

Die Neue Anti-Krebs-Ernährung

Der Gesundheitsratgeber will mit der Ernährung dem Krebs begegnen. Erschienen im GU-Verlag.

Die neue Anti-Krebs-ErnährungDie Neue Anti-Krebs-Ernährung, Dr. rer.nat. Johannes F. Coy

Gräfe und Unzer Verlag, München 2016, 143 Seiten, ISBN 978-3-8338-4834-6

Die Diagnose Krebs bedeutet für die Betroffenen einschneidende Veränderungen in allen Lebenslagen, bis hin zu ihrer Ernährung. Der Autor und Krebsexperte Dr. rer.nat. Johannes F. Coy will mit seinen leckeren Rezepten in seinem neuen Buch Die neue Anti-Krebs-Ernährung: Wie Sie das Krebs-Gen stoppen (GU Ratgeber Gesundheit) den Betroffenen nicht nur das Leben wenigstens etwas schöner machen, sondern es berücksichtigt auch eine Besonderheit. Der Autor ist der Entdecker eines ganz bestimmten Genes, das im Zucker- Stoffwechsel von Krebspatienten eine maßgebliche Rolle spielt. Was es genau damit auf sich hat, darüber wird in einem spannenden Bericht in dem Buch genauso informiert, wie es darauf aufbauend neue Wege in der Krebstherapie aufzeigt. Folgerichtig berücksichtigen diese Erkenntnisse auch seine Rezepte. Der Autor ist davon überzeugt, dass sich dadurch die Heilungschancen bei Krebs deutlich verbessern.

Votum:  Sehr empfehlenswert für Betroffene und deren Angehörigen, die neue Chancen im Kampf gegen den Krebs nutzen wollen.

Das Buch hier kennenlernen: Die neue Anti-Krebs-Ernährung: Wie Sie das Krebs-Gen stoppen (GU Ratgeber Gesundheit)

Der Autor: Dr. rer.nat. Johannes F. Coy ist Biologe, Krebsforscher und Entdecker des TKTL1-Stoffwechselgens.

Das Buch:

Die Neue Anti-Krebs-Ernährung, Dr. rer.nat. Johannes F. Coy

Gräfe und Unzer Verlag, München 2016, 143 Seiten, ISBN 978-3-8338-4834-6

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Gräfe und Unzer Verlag, www.gu.de

 

Diabetes naturheilkundlich behandeln

Das Buch ist ein Gesundheitsratgeber, wie man Diabetes mellitus naturheilkundlich behandeln kann. Erschienen im GU-Verlag.

Diabetes naturheilkundlich behandelnDiabetes naturheilkundlich behandeln, Dr. rer.nat. Oliver Ploss

Gräfe und Unzer Verlag, München 2016, 128 Seiten, ISBN 978-3-8338-4224-5

Wenn es um die Behandlung von Diabetes mellitus geht, denkt man üblicherweise an Insulinspritzen und Tabletten. Dass es auch anders geht, zeigt der Autor Dr. rer.nat. Oliver Ploss in seinem neuen Buch Diabetes naturheilkundlich behandeln (GU Ratgeber Gesundheit). Wie der Name es schon sagt, gibt er an einen Überblick über die naturheilkundlichen Methoden zur Behandlung des Diabetes mellitus.

Zu seinem Repertoire gehören neben den Klassikern wie die Heilpflanzentherapie, die Homöopathie und die Schüssler-Salze, auch so Verfahren wie Vitalpilztherapie und Mikronährstofftherapie. Darüber hinaus beleuchtet er Begleitthemen, wie beispielsweise Übergewicht und Übersäuerung, die bei vielen Diabetikern eine wesentliche Rolle spielen.

Schließlich beleuchtet er die 15 wichtigsten Folgeschäden von Diabetes mellitus und wie man diesen mit naturheilkundlichen Methoden begegnen kann. Gerade diese Folgeschäden sind es, die den Betroffenen das Leben schwer machen und sogar lebensgefährlich sein können. Auch hierfür zeigt der Autor das Spektrum der naturheilkundlichen Möglichkeiten auf.

In einer Zeit, in der die Verfahren aus der Naturheilkunde einen schweren Stand haben, zeichnet es sich aus, dass der Autor nicht nur Apotheker, sondern auch Heilpraktiker ist.

Votum:  Ein sehr empfehlenswertes Buch für alle, die bei  Diabetes mellitus nach alternativen Wegen suchen.

Das Buch hier kennenlernen: Diabetes naturheilkundlich behandeln (GU Ratgeber Gesundheit)

Der Autor: Der rer.nat. Oliver Ploss, Apotheker, Heilpraktiker, Lehrbeauftragter für Homöopathie und Naturheilkunde an der Universität Münster, Autor zahlreicher Publikationen.

Das Buch:

Diabetes naturheilkundlich behandeln, Dr. rer.nat. Oliver Ploss

Gräfe und Unzer Verlag, München 2016, 128 Seiten, ISBN 978-3-8338-4224-5

ISBN 978-3-8338-5690-7

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Gräfe und Unzer Verlag, www.gu.de

Meine besten Rezepte für Schönheit und Gesundheit

Das Buch ist ein Gesundheitsratgeber mit Rezepten für Schönheit und Gesundheit, erschienen im GU-Verlag.

ARD-Buffet, Schönheit und GesundheitMeine besten Rezepte für Schönheit und Gesundheit, Melanie Wenzel

Gräfe und Unzer Verlag, München 2016, 128 Seiten, ISBN 978-3-8338-5690-7

Gesund und schön – wer möchte das nicht sein? Solange man zurückdenken kann, strebt die Menschheit danach und macht eine ganze Industrie damit reich. So mutet der Titel des neuen Buches fast schon wie ein abgedroschenes Klischee an.

Doch weit gefehlt: die Bestsellerautorin Melanie Wenzel gibt diesem Thema eine ganz besondere seriöse Note. In ihrem Buch „ARD-Buffet: Meine besten Rezepte für Schönheit und Gesundheit (GU Einzeltitel Gesundheit/Fitness/Alternativheilkunde) finden sich nicht etwa Tipps für irgendwelche fragwürdigen Pillen oder ähnlich in Mode gekommenen Produkte. Ihr geht es vielmehr darum, mit über 60 einfachen Rezepten natürliche Produkte selbst herzustellen, die für Gesundheit und Schönheit hilfreich sind. Wie etwa beispielsweise die selbst gemachte Rosskastaniensalbe auf rein natürlicher Basis. Also ohne die üblichen oft kritischen Zusatzstoffe in industriell gefertigter Produkte. Ob Cremes, Puder, Sprays oder Deos, das Buch steckt voller Rezepturen und Anleitungen zum Selbermachen. Dazu gehören auch Rezepte für ein natürliches Leben im Haushalt, wie beispielsweise Allesreiniger, Spülmittel und vieles mehr. Das Werk ist Begleitbuch zur Sendung Heilpflanzen- und Naturkosmetikrezepte im ARD Buffet.

Votum: Wer sich seine Produkte für die Körperpflege, Gesundheit und Haushalt auf rein natürlicher Basis selbst machen will, findet in diesem Buch einen tollen Ratgeber.

Das Buch hier kennenlernen: ARD-Buffet: Meine besten Rezepte für Schönheit und Gesundheit (GU Einzeltitel Gesundheit/Fitness/Alternativheilkunde)

Die Autorin: Die Heilpraktikerin und Fernseh-Kräuter-Expertin Melanie Wenzel.

Das Buch:

Meine besten Rezepte für Schönheit und Gesundheit, Melanie Wenzel

Gräfe und Unzer Verlag, München 2016, 128 Seiten

ISBN 978-3-8338-5690-7

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Gräfe und Unzer Verlag, www.gu.de

Diabetes Vorsicht, Insulinfalle!

Der Ratgeber erläutert die wahren Ursachen des Diabetes mellitus und zeigt natürliche Wege zur Lösung auf, erschienen beim Gräfe und Unzer Verlag (GU).

Diabetes Vorsicht Insulinfalle Dr. PapeDiabetes Vorsicht, Insulinfalle!, Dr. med. Detlef Pape, Angelika Ilies, Anna Cavelius

Gräfe und Unzer Verlag, München, 2016, 192 Seiten, ISBN 978-3-8338-5062-2

Der Titel hört sich an wie die Enthüllung eines Skandals. Auch der Untertitel geht in diese Richtung. Und es ist sogar im Inhalt von gefälschten Zahlen und nicht veröffentlichten Studien die Rede. Auf den ersten Blick könnte man das Werk in die Ecke der einschlägigen Skandal-Bücher schieben. Zu voreilig. Denn darum geht es dem Bestsellerautor und Facharzt für Innere Medizin Dr. med. Detlef Pape und seine beiden Co-Autorinnen wohl nicht. Vielmehr wollen Sie bewusst machen und auf den richtigen Weg führen. Das aber mit harter Deutlichkeit. Wozu auch die Kritik an der derzeitigen Praxis in vielen Fällen zählt.

Die Autoren kritisieren aber nicht nur. In dem Buch „Diabetes: Vorsicht, Insulinfalle!: Warum Medikamente oft mehr schaden als nutzen – und wie Sie Ihren Blutzucker mit der Bio-Uhr natürlich senken (GU Einzeltitel Gesunde Ernährung)zeigen sie auf, wie Diabetes mellitus wirklich entsteht. Und welche Möglichkeiten auf natürliche Weise es gibt, den Diabetes in den Griff zu bekommen. In Eigeninitiative.

Votum: Das spannende Buch ist für Diabetiker und deren Angehörige eigentlich Pflichtlektüre.

Jetzt günstig kaufen: Diabetes: Vorsicht, Insulinfalle!: Warum Medikamente oft mehr schaden als nutzen – und wie Sie Ihren Blutzucker mit der Bio-Uhr natürlich senken (GU Einzeltitel Gesunde Ernährung)

Die Autoren: Dr. med. Detlef Pape, Facharzt für Innere Medizin, Ratgeber-Bestsellerautor. Anna Cavelius, selbständige Autorin und Redakteurin zu Gesundheitsthemen. Angelika Ilies, Ökotrophologin, freie Autorin.

Das Buch:

Diabetes Vorsicht, Insulinfalle!, Dr. med. Detlef Pape, Angelika Ilies, Anna Cavelius

Gräfe und Unzer Verlag, München, 2016, 192 Seiten, ISBN 978-3-8338-5062-2

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Gräfe und Unzer Verlag, www.gu.de

Praxisbuch Energiemedizin

Der Ratgeber erläutert die Möglichkeiten der traditionellen Energiemedizin, erschienen beim Gräfe und Unzer Verlag (GU).

Praxishandbuch EnergiemedizinPraxisbuch Energiemedizin, Prof. TCM (Univ. Yunnan) Dr. Li Wu und Dr. Natalie Lauer

Gräfe und Unzer Verlag, München, 2015, 256 Seiten, ISBN 978-3-8338-4322-8

Mit Energie heilen – was bedeutet das eigentlich konkret? Was versteht man unter der Energiemedizin? Es hat bei weitem nichts mit Esoterik zu tun, wie das von Unwissenden üblicherweise in diese Ecke geschoben wird. Darunter verbirgt sich vielmehr eine seit Jahrtausenden bewährte Heilkunst, wie die TCM (Traditionelle Chinesische Medizin), Ayurveda und vieles mehr.

In seinem Buch Praxisbuch Energiemedizin: Die Selbstheilungskräfte aktivieren mit Traditioneller Chinesischer Medizin, Ayurveda und Chakren-Therapie (GU Einzeltitel Gesundheit/Fitness/Alternativheilkunde) beschreibt ein Experte auf diesem Gebiet, Prof. TCM Dr. Li Wu, zusammen mit der freien Autorin Natalie Lauer, was wirklich dahinter steckt. In dem Standardwerk sind die wichtigsten Heilweisen der Energiemedizin vereint. Und im großen praktischen Teil zeigen sie auf, wie man die häufigsten Erkrankungen und ihre Ursachen erkennen und ganzheitlich angehen kann.

Votum: Ein sehr ansprechender hochwertig aufgemachter Ratgeber, der auch dem Laien einen schönen Überblick dieser traditionellen Medizin vermittelt.

Jetzt günstig kaufen: Praxisbuch Energiemedizin: Die Selbstheilungskräfte aktivieren mit Traditioneller Chinesischer Medizin, Ayurveda und Chakren-Therapie (GU Einzeltitel Gesundheit/Fitness/Alternativheilkunde)

Die Autoren: Prof. TCM (Univ. Yunnan) Dr. Li Wu ist Doktor der Traditionellen Chinesischen Medizin, nach Ausbildungen am weltberühmten Shaolin-Kloster und absolvierten Studiengängen der Medizin an den Universitäten Peking und Yunnan u.a. Dr. Natalie Lauer, freie Autorin mit Schwerpunkt natürliche Medizin.

Das Buch:

Praxisbuch Energiemedizin, Prof. TCM (Univ. Yunnan) Dr. Li Wu und Dr. Natalie Lauer

Gräfe und Unzer Verlag, München, 2015, 256 Seiten, ISBN 978-3-8338-4322-8

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen Kommentar.

Bildnachweis: Gräfe und Unzer Verlag, www.gu.de

 

Säure-Basen-Kochbuch

Säure-Basen-Kochbuch ein Ratgeber, erschienen beim Gräfe und Unzer Verlag (GU). Buchbesprechung zu „Säure-Basen-Kochbuch“.

Säure-Basen-Kochbuch

 

Säure-Basen-Kochbuch, Prof. Dr. Jürgen Vormann und Carola Wiedemann
Gräfe und Unzer Verlag, München, 2015, 160 Seiten
ISBN 978-3-8338-4428-7

Jetzt günstig kaufen: Säure-Basen-Kochbuch: Mit basischen Rezepten jeden Tag genießen und in der Balance bleiben (GU Gesund essen)

Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt ist lebenswichtig – das hören wir immer wieder. Doch was hat es mit dem Säure-Basen-Haushalt eigentlich auf sich? Wann ist er ausgeglichen? Und mehr noch: Wie schafft man das?

Auf alle diese Fragen finden sich Antworten im dem Ratgeber „Säure-Basen-Kochbuch“ von Prof. Dr. Jürgen Vormann und Carola Wiedemann (Säure-Basen-Kochbuch: Mit basischen Rezepten jeden Tag genießen und in der Balance bleiben (GU Gesund essen)). Nach einer kurzen Übersicht zum Thema Säuren und Basen ist das Buch mit zahlreichen abwechslungsreichen Rezepten ausgestattet, die es uns ermöglichen sollen, jeden Tag basisch zu genießen, so das Versprechen im Untertitel.

Die leckeren Rezepte, die jeder leicht nachmachen kann, sind ansprechend illustriert mit tollen Bildern. Eine Säure-Basen-Tabelle kann quasi als Einkaufszettel genutzt werden.

Votum: Wer sich basisch ernähren will, oder es aus gesundheitlichen Gründen sogar muss, sollte sich das Buch nicht entgehen lassen.

Jetzt günstig kaufen: Säure-Basen-Kochbuch: Mit basischen Rezepten jeden Tag genießen und in der Balance bleiben (GU Gesund essen)

Die Autoren: Prof. Dr. Jürgen Vormann, ist Ernährungswissenschaftler und Gründer des Instituts für Prävention und Ernährung (IPEV) in Ismaning bei München. Carola Wiedemann ist Diplom-Haushaltsökonomin.

Das Buch:
Säure-Basen-Kochbuch, Prof. Dr. Jürgen Vormann und Carola Wiedemann
Gräfe und Unzer Verlag, München, 2015, 160 Seiten
ISBN 978-3-8338-4428-7

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen Kommentar.

Bildnachweis: Gräfe und Unzer Verlag, www.gu.de

Diabetes Kochbuch

Diabetes Kochbuch, genussvoll den Blutzucker im Griff, ist ein Ratgeber für Diabetiker, erschienen beim Gräfe und Unzer Verlag (GU). Buchbesprechung zu „Diabetes Kochbuch“.

Diabetes-Kochbuch

 

Diabetes Kochbuch, Dr. Matthias Riedl
Gräfe und Unzer Verlag, München, 2015, 192 Seiten
ISBN 978-3-8338-4427-0

Jetzt günstig kaufen: Diabetes-Kochbuch: Mit Low Carb Gewicht und Blutzuckerspiegel im Griff (GU Gesund essen)

Darf ein Diabetiker genießen? Die Antwort ist klar: Er muss es, denn Genuss gehört zur Lebensqualität. Und das ist für einen Kranken, wie bei Diabetes mellitus ein wichtiges Argument.

Die Zeiten sind vorbei, zu denen Zuckerkranke zu langweiligen Diäten gezwungen werden und dabei den Rest an Lebensfreude beraubt werden. Dass Genuss im wahrsten Sinne des Wortes auch für Diabetiker möglich ist, zeigt das Diabetes Kochbuch von Dr. Matthias Riedl, ein seit vielen Jahren erfahrener Ernährungsmediziner und Diabetologe. Die vielseitigen Rezepte in seinem Buch lassen keine Wünsche offen und machen auch den nicht von Diabetes Betroffenen neugierig. Dazu tragen sicherlich auch die appetitmachenden Bilder bei, die die Rezepte illustrieren.

Votum: Diabetiker, die richtig genießen, und dabei auch noch ihren Zucker mit Hilfe der Ernährung in den Griff bekommen wollen, finden in diesem Buch tolle Anregungen.

Jetzt günstig kaufen: Diabetes-Kochbuch: Mit Low Carb Gewicht und Blutzuckerspiegel im Griff (GU Gesund essen)

Der Autor: Dr. Matthias Riedl, Experte für Ernährungsmedizin und Diabetologie, Vorstand des Bundes Deutscher Ernährungsmediziner.

Das Buch:
Diabetes Kochbuch, Dr. Matthias Riedl
Gräfe und Unzer Verlag, München, 2015, 192 Seiten
ISBN 978-3-8338-4427-0

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen Kommentar.

Bildnachweis: Gräfe und Unzer Verlag, www.gu.de