Archiv der Kategorie: Kräuter

Wildkräuter

Das Buch ist ein Gesundheitsratgeber, der dabei helfen will,  Wildkräuter für die Gesundheit zu nutzen. Erschienen im Trias-Verlag.

Wildkraeuter_BeiserWildkräuter, Rudi Beiser

Trias Verlag, Stuttgart 2017, 159 Seiten, ISBN 978-3-432-10265-8

Dass Wildkräuter besonders nährstoffreich und gesund sind, ist kein Geheimnis. Immerhin gehören sie zu der Urnahrung der Menschheit. Durchschnittlich dreimal so viele Proteine, Vitamine, Mineralien und Spurenelemente gegenüber gezüchteten Gemüsesorten sollen in Wildkräutern enthalten sein, erklärt der Fachmann Rudi Beiser.

Was früher selbstverständlich war, müssen wir heute erst wieder lernen. So stellt sich die Frage, wie man die richtigen Wildkräuter erkennt und wie man sie von der Wiese auf den Teller bringt.

Damit beschäftigt sich seit über 35 Jahren der Kräuter-Experte Rudi Beiser. Er verrät uns seine umfangreichen Erfahrungen in dem neuen Buch „Wildkräuter: Von der Wiese auf den Teller. Mit 42 vitalen Rezepten“.

Zunächst erläutert er alles rund um das Sammeln und Verarbeiten von Wildkräutern. Dann stellt er uns die wichtigsten Wildkräuter vor und wie man sie in schmackhafte Gerichte verwandelt. Mit 42 vitalen Rezepten.

Votum: Ein toller Ratgeber für diejenigen, die die Power von Wildkräutern nutzen wollen.

Hier das Buch genauer ansehen: Wildkräuter: Von der Wiese auf den Teller. Mit 42 vitalen Rezepten

Der Autor: Rudi Beiser  beschäftigt sich seit 35 Jahren mit Kräutern und verfügt über jahrzehntelange Erfahrungen als Dozenz.

Das Buch:

Wildkräuter, Rudi Beiser

Trias Verlag, Stuttgart 2017, 159 Seiten, ISBN 978-3-432-10265-8

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Produkt? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Trias Verlag, www.trias-verlag.de

 

Kräuter, die Frauen guttun

Der Gesundheitsratgeber zeigt die wichtigsten pflanzlichen Heilmittel für typische Frauenleiden auf. Erschienen im Servus Buchverlag.

Kraeuter die Frauen guttunKräuter, die Frauen guttun, Michaela Schnetzer

Servus Buchverlag, Salzburg 2016, 62 Seiten

ISBN 978-3-7104-0065-0

Für viele Frauen bedeutet ihre Natur eine regelrechte Qual. Obwohl beispielsweise die Menstruation und die Wechseljahre völlig natürliche Vorgänge sind, bereiten sie ihnen heftige Schmerzen und vieles mehr.

Aber gerade weil es ein völlig natürlicher Prozess ist, gibt es eine überschaubare Zahl von Kräutern, die helfen können. Und genau diese beschreibt die Autorin Michaela Schnetzer in ihrem Buch Das große kleine Buch: Kräuter, die Frauen guttun. Dazu erläutert sie das Pflanzenporträt, bezogen auf das frauenspezifische Beschwerdebild, und liefert die Anwendung und Zubereitung gleich mit.

Votum: Das kleine handliche Büchlein ist für viele betroffene Frauen bestimmt sehr hilfreich.

Hier das Buch genauer ansehen: Das große kleine Buch: Kräuter, die Frauen guttun.

Die Autorin: Michaela Schnetzer leitet Kurse zu verschiedenen Themen rund um Kräuter und Naturapotheke.

Das Buch:

Kräuter, die Frauen guttun, Michaela Schnetzer

Servus Buchverlag, Salzburg 2016, 62 Seiten

ISBN 978-3-7104-0065-0

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Servus Buchverlag, www.beneventopublishing.com/

Wickel – Alte Hausmittel neu entdecken

Der Gesundheitsratgeber stellt die Wickel als altbewährtes Hausmittel mit zahlreichen Anwendungstipps vor. Erschienen im Servus Buchverlag.

WickelWickel – Alte Hausmittel neu entdecken, Evelin Habicher

Servus Buchverlag, Salzburg 2015, 64 Seiten

ISBN 978-3-7104-0064-3

Naturheilkunde wird bekanntlich immer beliebter in unserer Zeit. Damit leben auch immer öfter die guten alten Hausmittel wieder auf. Zu ihnen gehören mit an erster Stelle die Wickel. Früher, als man noch nicht so viele gut entwickelte Naturheilmittel aus der Apotheke als Fertigpräparate bezog, waren sie erste Wahl. Heute möchten immer mehr Menschen sie wieder ausprobieren.

Die Expertin auf den Gebiet, Evelin Habicher, hat sie alle zusammengestellt. Welche Wickel, mit welchen Mitteln aus der Natur, wendet man am besten an, diese Frage steht im Zentrum ihre kleinen Büchleins mit dem alles sagenden kurzen Titel Das große kleine Buch: Wickel: Alte Hausmittel neu entdecken. Darüber hinaus gibt sie wertvolle Tipps und Anleitungen, was man dafür alles braucht und wie man es praktikabel anwendet. Alles kurz und prägnant auf den Punkt gebracht. Mit Checklisten, wie ein Rezeptbuch aufgemacht. Eine Anleitung im wahrsten Sinne des Wortes.

Votum: Ein toller Ratgeber für das alte Hausmittel Wickel, zur schnellen Anwendung.

Jetzt günstig kaufen: Das große kleine Buch: Wickel: Alte Hausmittel neu entdecken

Die Autorin: Evelin Habicher, Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester, Wickelfachfrau, Heilpflanzenfachfrau. Seit vielen Jahren Ausbilderin für diplomiertes Krankenhauspersonal, u.a. zur komplementären Pflege.

Das Buch:

Wickel – Alte Hausmittel neu entdecken, Evelin Habicher

Servus Buchverlag, Salzburg 2015, 64 Seiten

ISBN 978-3-7104-0064-3

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen Kommentar.

Bildnachweis: Servus Buchverlag, www.beneventopublishing.com/

 

Kneipp – Gesund aus eigener Kraft

Der Gesundheitsratgeber übersetzt Kneipps altbewährtes Heilwissen in unsere Zeit. Erschienen im Servus Buchverlag.

Gesund aus eigener KraftGesund aus eigener Kraft, Dr. Hans Gasperl

Servus Buchverlag, Salzburg 2015, 184 Seiten

ISBN 978-3-7104-0023-0

Schon wieder ein Kneipp-Buch – das wäre die falsche Schlussfolgerung. Es ist zwar richtig, dass über den legendären Pfarrer Sebastian Kneipp schon sehr viel geschrieben worden ist. Wer kennt seine Wasserkuren nicht? Gleichwohl enthält dieses Buch einen enormen Mehrwert:

Der Autor Dr. Hans Gasperl lässt seine 35-jährigen umfangreichen Erfahrungen als früherer Kneipparzt einfließen und übersetzt so dieses alte Heilwissen in unsere moderne Zeit, in seinem Buch Gesund aus eigener Kraft: Sebastian Kneipps altbewährtes Heilwissen. Ergänzt um neueste Erkenntnisse aus der Naturheilkunde.

Außerdem ist es ein wertvoller Beitrag, diese Therapieform wach zu halten. Das gelingt nur, wenn Menschen und Verleger den Mut haben, eben zu einem solchen Thema immer wieder ein weiteres Werk zu schaffen. Mit neuen Eindrücken, gesammelten Erfahrungen und ergänzenden Anregungen.

Schließlich ist die hochwertige Aufmachung besonders hervorzuheben. Ein weitere Mehrwert, der das Buch auch zu einem idealen Geschenk macht.

Votum: Für Kneipp-Freunde, und alle, die es werden wollen, eine Pflichtlektüre.

Jetzt günstig kaufen: Gesund aus eigener Kraft: Sebastian Kneipps altbewährtes Heilwissen

Der Autor: Dr. Hans Gasperl, geboren 1944, war 35 Jahre lang als Landarzt, Kneipparzt und Homöopath tätig.

Das Buch:

Gesund aus eigener Kraft, Dr. Hans Gasperl

Servus Buchverlag, Salzburg 2015, 184 Seiten

ISBN 978-3-7104-0023-0

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen Kommentar.

Bildnachweis: Servus Buchverlag, www.beneventopublishing.com/

Heilsalben aus Wald und Wiese

Das Buch ist eine Anleitung zur Selbstherstellung von Salben mit Produkten aus der Natur. Erschienen im Servus Buchverlag.

Heilsalben aus Wald und WieseHeilsalben aus Wald und Wiese, Gabriela Nedoma

Servus Buchverlag, Salzburg 2015, 60 Seiten

ISBN 978-3-7104-0040-7

Jetzt günstig kaufen: Das große kleine Buch: Heilsalben aus Wald und Wiese: Einfach selbst gemacht

 

Man nehme alles, was Wald und Wiese so hergeben, mische und mixe es in der heimischen Küche zusammen, und dann wird ein wunderbares Heilmittel daraus? Weit gefehlt. Man muss schon wissen, was man nimmt und wie man es macht. Da kann das kleine Büchlein der Autorin Gabriela Nedoma „Heilsalben aus Wald und Wiese“ sehr hilfreich sein, richtig gute Heilsalben selbst herzustellen. Nach einer kurzen Salbenkunde bietet sie zahlreiche Rezepturen, die einem dazu verhelfen, Schritt für Schritt wirklich exzellente Heilsalben zu kreieren. Mit schönen Bildern illustriert.

Votum: Wer selbst Heilsalben für seinen Hausgebrauch schaffen will, der findet in diesem Buch einen guten Ratgeber.

Jetzt günstig kaufen: Das große kleine Buch: Heilsalben aus Wald und Wiese: Einfach selbst gemacht

Die Autorin: Gabriela Nedoma, Naturpädagogin und Expertin für biologische Hautpflege und grüne Kosmetik.

Das Buch:

Heilsalben aus Wald und Wiese, Gabriela Nedoma

Servus Buchverlag, Salzburg 2015, 60 Seiten

ISBN 978-3-7104-0040-7

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen Kommentar.

Bildnachweis: Servus Buchverlag, www.beneventopublishing.com/

 

Meine Heilkräuter Mandalas

Das Buch stellt heimische Heilkräuter mit ihren ganzheitlichen Wirkungen vor und übersetzt sie in Mandalas. Erschienen im Servus Buchverlag.

Meine HeilkräutermandalasMeine Heilkräuter Mandalas, Pater Johannes Pausch

Servus Buchverlag, Salzburg 2014, 168 Seiten, ISBN 978-3-7104-0003-2, hier günstig kaufen: Meine Heilkräutermandalas: Heimische Pflanzen und ihre ganzheitliche Wirkung

Ein Kräuterbuch der besonderen Art verspricht das Buch „Meine Heilkräuter Mandalas“. Hier werden nicht nur die heimischen Kräuter und ihre wertvollen Inhaltsstoffe beschrieben, wie wir das aus vielen Kräuterbüchern kennen. Vielmehr erfahren wir über deren geistigen und spirituellen Bedeutung und Wirkung. Möglich wurde das durch die jahrzehntelangen Erfahrungen des Autors, des Benediktinermönches Pater Dr. Johannes Pausch, der sie in sogenannten Mandalas ausdrückt. Mandalas werden üblicherweise genutzt, um religiöse Rituale mit Symbol und Farbe darzustellen. Bezogen auf das Buchthema dienen sie dazu, auf wesentliche Merkmale und Wirkungsweisen der betreffenden Pflanzen hinzuweisen und mit Symbol und Farbe wirken zu lassen. So wird es in dem Buch beschrieben.

Meine Meditation der Pflanzen, das Nachsinnen über ihre Wirkungsweisen und die Gestaltung der Mandalas sind für mich Gebete, Ausdruck der Natur-, Menschen- und Gottesbeziehung. Sie sind für mich Geschenke der Erde und des Himmels, weil ich der Überzeugung bin, dass sie nicht nur biologische, physische Dimensionen haben, sondern auch eine seelische, transzendente Dimension“, so schreibt der Autor seine Gedanken und Motivation zu diesem Buch in der Einführung (Originalzitat Seite 16 des Buches).

Sehr berührend auch die unterlegten Geschichten aus dem wahren Leben. Wie beispielsweise jene der kleinen Maria, die eine gewisse Zeit lang gerne Gänseblümchen aß, um damit ein Schockerlebnis zu verarbeiten. Dieses kleine fünfjährige Mädchen nutzte damit intuitiv eine Heilpflanze aus dem heimischen Garten, die diesem Arzneimittelbild entspricht. Das Buch steckt voll solcher beeindruckender Erfahrungen.

Über diese besondere Art der Kräuterkunde hinaus bietet es faszinierende Einblicke in die Geschichte und spirituelle Bedeutung der Kräutergärten und vieles mehr. Beeindruckende Bilder machen das Buch zu einer Reise in eine andere Welt.

Votum: Wer die Kräuterkunde einmal auf eine andere Art erleben will, der sollte sich dieses Buch unbedingt zulegen. Neben seinen wertvollen Inhalten ist es zudem hochwertig verarbeitet und ziert jede Gesundheitsbibliothek.

Jetzt günstig kaufen: Meine Heilkräutermandalas: Heimische Pflanzen und ihre ganzheitliche Wirkung

Der Autor: Benediktinermönch Pater Dr. Johannes Pausch OSB, Prior des Europaklosters Gut Aich in St. Gilgen am Wolfgangsee. Experte für Spiritualität, Psychosomatik und Kräuterheilkunde.

Das Buch:

Meine Heilkräuter Mandalas, Pater Johannes Pausch

Servus Buchverlag, Salzburg 2014, 168 Seiten

ISBN 978-3-7104-0003-2

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen Kommentar.

Bildnachweis: Servus Buchverlag, www.beneventopublishing.com/

 

Pflanzliche Urtinkturen

Das Buch „Pflanzliche Urtinkturen“ bietet einen Überblick zu Urtinkturen den bekanntesten Heilpflanzen, erschienen beim AT Verlag. Buchbesprechung zu „Pflanzliche Urtinkturen“.

Pflanzliche Urtinkturen

 

Pflanzliche Urtinkturen, Roger Kalbermatten und Hildegard Kalbermatten
AT Verlag 7. Auflage, Aarau und München, 2014, 104 Seiten
ISBN 978-3-03800-601-5

Jetzt günstig kaufen: Pflanzliche Urtinkturen: Wesen und Anwendung

In der Naturheilkunde dürfte die Pflanzenheilkunde als die am weitesten erschlossene gelten, was die Nachweise ihrer Wirksamkeit betrifft. Dies gilt nicht nur wegen ihrer schon sehr langen Geschichte, sondern auch, weil es inzwischen zahlreiche Studien zu ihrer Wirksamkeit gibt.

Eine ganz spezielle Form der Pflanzenheilkunde sind die Urtinkturen. Hierbei handelt es sich in der Regel um Frischpflanzenpräparate mit hoher innerer Qualität. In ihnen soll das Wesen einer Pflanze ganz besonders zum Ausdruck kommen.

Der promovierte Chemiker Roger Kalbermatten hat zusammen mit der Heilpraktikerin Hildegard Kalbermatten die 48 bekanntesten Heilpflanzen zusammengestellt und sehr sorgfältig und präzise porträtiert.

Votum: Ein empfehlenswertes Nachschlagewerk für alle, die sich mit der Anwendung von Urtinkturen beschäftigen wollen.

Jetzt günstig kaufen: Pflanzliche Urtinkturen: Wesen und Anwendung

Die Autorin: Roger Kalbermatten, promovierter Chemiker, und Hildegard Kalbermatten, Heilpraktikerin und Pädagogin.

Das Buch:
Pflanzliche Urtinkturen, Roger Kalbermatten und Hildegard Kalbermatten
AT Verlag 7. Auflage, Aarau und München, 2014, 104 Seiten
ISBN 978-3-03800-601-5

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen Kommentar.

Bildnachweis: AT Verlag, www.at-verlag.ch

Kräuter-Biotika

Das Buch Kräuter-Biotika ist ein Gesundheitsratgeber zu antibiotisch wirkende Inhaltsstoffen essbarer Wildpflanzen, erschienen beim AT Verlag. Buchbesprechung zu „Kräuter-Biotika“.

Kräuter-Biotika

 

Kräuter-Biotika, Felicia Molenkamp
AT Verlag Aarau und München, 2015, 176 Seiten
ISBN 978-3-03800-822-4

Jetzt günstig kaufen: Kräuter-Biotika: Antibiotisch wirkende Inhaltsstoffe essbarer Wildpflanzen

Ein Buch zum Thema essbarer Wildpflanzen hatten wir Ihnen schon vorgestellt. Heute soll es um die Auswahl jener Wildpflanzen gehen, die antibiotische Wirkung habe.

Die Diplom-Biologin und Expertin für die Kräuterheilkunde Felicia Molenkamp hat sie zusammengetragen in ihrem Buch „Kräuter-Biotika“.

Präzise hat sie die spezifischen Inhaltsstoffe mit antibiotischer Wirkung aufgeschrieben. Mehr noch stellt sie die Naturstoffe den chemisch vergleichbaren gegenüber. Das gelingt aber nur bedingt, denn die natürlichen antibiotischen Wirkungen gehen erfreulicherweise weit über die chemischen hinaus. Sie wirken nicht nur gegen Bakterien, sondern auch bei Viren, Pilzen und vielen anderen Krankheitserregern. Das ganze auch noch ohne die lästigen Nebenwirkungen und ohne die gefährlichen Resistenzen, die bei den chemischen Antibiotika so gefürchtet werden.

Die Autorin verbindet medizinisches Wissen mit konkreter praktischer Anwendung. Sehr hochwertig verarbeitetes Buch mit vielen Fotos. Mit Rezepten für die gesunde Küche.

Votum: Für Freund der Naturheilkunde ein wertvolles Nachschlagewerk.

Jetzt günstig kaufen: Kräuter-Biotika: Antibiotisch wirkende Inhaltsstoffe essbarer Wildpflanzen

Die Autorin: Felicia Molenkamp, Diplom-Biologin. Unterhält eine Kräuterschule.

Das Buch:
Kräuter-Biotika, Felicia Molenkamp
AT Verlag Aarau und München, 2015, 176 Seiten
ISBN 978-3-03800-822-4

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen Kommentar.

Bildnachweis: AT Verlag, www.at-verlag.ch

Das Heilwissen der Hildegard von Bingen

Das Heilwissen der Hildegard von Bingen ist ein Gesundheitsratgeber zu Naturheilkunde, Ernährung und Edelsteine, erschienen beim Gräfe und Unzer Verlag (GU). Buchbesprechung zu „Das Heilwissen der Hildegard von Bingen“.

Das Heilwissen der Hildegard von Bingen

 

Das Heilwissen der Hildegard von Bingen, Günther H. Heepen
Gräfe und Unzer Verlag, München, 2015, 240 Seiten
ISBN 978-3-8338-3602-2

Jetzt günstig kaufen: Das Heilwissen der Hildegard von Bingen: Naturheilmittel – Ernährung – Edelsteine

Es ist nicht nur ein Kräuterbuch aus der Zeit der Klostermedizin. Es ist auch ein historisches Andenken an eine im Mittelalter berühmte Äbtissin, die als naturheilkundliche Therapeutin in die Klostermedizin eingegangen ist.

Der erfahrene Autor Günther H. Heepen beschreibt in seinem Werk Das Heilwissen der Hildegard von Bingen: Naturheilmittel – Ernährung – Edelsteine ihr Wirken, ihre Heilweise, die von ihr bevorzugten Kräuter. Es ist ihm gelungen, diese traditionellen Erkenntnisse ansprechende in unsere heutige Zeit zu vermitteln. In einem großen Register zu den einzelnen Erkrankungen zeigt er auf, wie Hildegard von Bingen diese behandelt hat, mit den entsprechenden Pflanzen und Kräutern, sowie die dazu passenden Edelsteinen.

Hildegard von Bingen nutzte auch die Inhaltsstoffe von Lebensmitteln zur Heilung. Ein Ansatz, der auch heute wieder mehr beachtet wird (Essen als Medizin). Dementsprechend runde das Buch umfangreiche Rezepte unter dem Titel „Kochen nach Hildegard nach Hildegard von Bingen“.

Votum: Wer sich für die Naturheilkunde aus der Zeit der Klostermedizin interessiert und von dem Wissen Hildegard von Bingens profitieren will, dem sei dieses Buch wärmstens empfohlen.

Jetzt günstig kaufen: Das Heilwissen der Hildegard von Bingen: Naturheilmittel – Ernährung – Edelsteine

Der Autor: Günther H. Heepen ist Heilpraktiker und Autor zahlreicher Gesundheitsratgeber, bekannt aus Funk und Fernsehen.

Das Buch:
Das Heilwissen der Hildegard von Bingen, Günther H. Heepen
Gräfe und Unzer Verlag, München, 2015, 240 Seiten
ISBN 978-3-8338-3602-2

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen Kommentar.

Bildnachweis: Gräfe und Unzer Verlag, www.gu.de

Lafers Kräuterküche

Lafers Kräuterküche

Lafers Kräuterküche

Buchbesprechung zu „Lafers Kräuterküche“

Das Buch führt in die Kräuterküche des Starkochs Johann Lafer ein.

Spricht man von Kräutern, denkt man üblicherweise an verwunschene, oft entlegene Gärten, die von geheimnisvollen Menschen, die über ein uraltes Kräuter-Wissen verfügen, wie die berühmten Kräuter-Hexen, sorgsam gepflegt werden. Doch längst ist das Thema in den modernen Küchen angekommen. Es gehört zum guten Ton, gesundheitsbewusst zu kochen. Doch der bekannte Starkoch Johann Lafer scheint sich zu einem wahren Kräuterküchen-Papst zu entwickeln. Rund um sein Restaurant pflegt und hegt er einen großen Kräutergarten. Da kommen sich die moderne Kochkunst und die Gesundheit schon sehr nahe.

So wundert es nicht, dass sein neues Kochbuch auf den ersten 30 Seiten mehr wie ein Kräuterbuch daherkommt und einen schönen Überblick zu den Vorzügen der Kräuter verschafft. Dem folgen natürlich seine leckeren und unverwechselbaren über 90 Rezepte. Alles sehr gelungen mit stimmungsvollen und anregenden Bildern illustriert, was über die praktische Verwendung als Kräuterkochbuch hinaus auch als ein wertvolles Geschenk fungieren kann. Wie von ihm gewohnt, sind die Rezepte so beschrieben, dass sie leicht nachgekocht werden können.

Votum: Wer seiner Kochkunst eine besondere Note mit Kräutern geben oder bei  seinen Freunden mit einem geschmackvollen Kochbuch, im wahrsten Sinne des Wortes, punkten will, der kommt um dieses Buch nicht herum.

Der Autor: Johann Lafer, bekannter Starkoch, Unternehmen und Autor.

Das Buch:

Lafers Kräuterküche, Johann Lafer

Gräfe und Unzer Verlag, München, 2014, 192 Seiten

ISBN 978-3-8338-3897-2

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Gräfe und Unzer Verlag, www.gu.de

Buch direkt hier bestellen: