Archiv der Kategorie: Gesundes Leben

Duftmedizin für Kinder

Der Ratgeber erläutert Anwendungsmöglichkeiten von ätherischen Ölen bei Babys, Kindern und Jugendlichen. Der Gesundheitsratgeber ist erschienen beim Crotona Verlag.

Duftmedizin für Kinder, Maria L. Schasteen

Crotona Verlag, Amerang 2017, 224 Seiten, ISBN 978-3-86191-085-5

Ätherische Öle sind in weiten Kreisen der Bevölkerung sehr beliebt. Unsicherheiten kommen oft auf, wenn es darum geht, ob man sie auch bei Kindern oder gar Babys anwenden kann.

Dazu sagt die ärztlich geprüfte Aromapraktikerin Maria L. Schasteen: „Die Heilkraft der Aromatherapie bewährt sich auch im alltäglichen Gebrauch für die kleineren und größeren Probleme bei Kindern und Jugendlichen.“ So steht es im Klappentext zu ihrem Buch „Duftmedizin für Kinder: Ätherische Öle und ihre therapeutische Anwendung bei Babys, Kindern und Jugendlichen“. Darin beschreibt sie die ätherischen Öle und ihre therapeutischen Anwendungsmöglichkeiten bei Babys, Kindern und Jugendlichen. Das Spektrum des Buches umfasst nahezu alle typischen Beschwerden des Alltags in diesen Lebensphasen. Außerdem gibt es in einem Extrateil „Schwangerschaft und Geburt“ zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten der ätherischen Öle. Das Ganze schön übersichtlich aufgebaut, zur schnellen Orientierung und Anwendung.

Votum: Wer ätherische Öle in seinen gesundheitlichen Alltag integrieren will, für den ist das Buch eine wahre Fundgrube.

Hier das Buch kennenlernen: Duftmedizin für Kinder: Ätherische Öle und ihre therapeutische Anwendung bei Babys, Kindern und Jugendlichen

Die Autorin: Die Autorin Maria L. Schasteen ist ausgebildete Aromapraktikerin und kann auf eine über zwanzigjährige Erfahrung mit ätherischen Ölen zurückgreifen.

Das Buch:

Duftmedizin für Kinder, Maria L. Schasteen

Crotona Verlag, Amerang 2017, 224 Seiten, ISBN 978-3-86191-085-5

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Crotona Verlag, www.crotona.de

 

Lichttherapie

Das Buch erläutert die Lichttherapie und ihre Anwendungsmöglichkeiten. Der Gesundheitsratgeber ist erschienen beim Verlag Via Nova.

Lichttherapie, die Medizin der Zukunft, Alexander Wunsch u.a.

Verlag Via Nova, Petersberg 2016, 215 Seiten, ISBN 978-3-86616-371-3

Kann man mit Licht heilen? Die Frage ist schnell und einfach beantwortet. Denn wir erleben es jeden Tag, wie das Sonnenlicht unserer Gesundheit hilft. Das dürfte sich allgemein herumgesprochen haben. Menschen, die sich dieses Themas angenommen haben, fanden heraus, dass da noch viel mehr geht. So entstand die moderne Lichttherapie, die sogar einen Nobelpreisträger beschäftigte. Doch was steckt dahinter, wie wirkt sie und worauf kommt es an?

Auf diese Fragen gibt das Buch „Lichttherapie – Die Medizin der Zukunft: Einfach und wirkungsvoll“ die Antworten. Gleich ein ganzes Autoren-Team erläutert, was es mit der Lichttherapie auf sich hat. Welche Möglichkeiten es zur Anwendung gibt und wie man sie nutzt. Bei einer Vielzahl unserer heutigen Zivilisationskrankheiten.

Votum: Ein spannendes Buch zu einem interessanten Thema, sehr empfehlenswert.

Hier das Buch kennenlernen: Lichttherapie – Die Medizin der Zukunft: Einfach und wirkungsvoll

Die Autoren: Ein 7-köpfiges Autoren-team um den Arzt und Experten für Lichttherapie Alexander Wunsch.

Das Buch:

Lichttherapie. Die Medizin der Zukunft, Alexander Wunsch u.a.

Verlag Via Nova, Petersberg 2016, 215 Seiten, ISBN 978-3-86616-371-3

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Verlag Via Nova, www.verlag-vianova.de

 

Endlich wieder gut schlafen

Das Buch ist ein Ratgeber, der Wege bei Schlafstörungen aufzeigt. Der Gesundheitsratgeber ist erschienen beim Südwest-Verlag.

Endlich wieder gut schlafen, Gudrun Klein

Südwest-Verlag, Verlagsgruppe Random House GmbH, München 2017, 223 Seiten, ISBN 978-3-517-09545-5

Laut einer neuesten Studie der Deutschen Angestellten Krankenkasse (DAK) leiden rund 80 Prozent der Erwerbstätigen unter Schlafstörungen. Für diese Betroffenen dürfte das Buch „Endlich wieder gut schlafen: Die besten Techniken und Übungen gegen stressbedingte Schlaflosigkeit“ eine wertvolle Hilfe sein.

Darin beschreibt die Diplom-Psychologin Gudrun Kleen die besten Techniken und Übungen gegen stressbedingte Schlaflosigkeit, wie es im Untertitel heißt. Das Werk ist ein praktischer Ratgeber, wie solche Störungen aufgelöst und endlich wieder ein entspannter Schlaf möglich werden kann.

Votum: Für Menschen mit Schlafstörungen eigentlich eine Pflichtlektüre.

Hier das Buch genauer ansehen: Endlich wieder gut schlafen: Die besten Techniken und Übungen gegen stressbedingte Schlaflosigkeit

Die Autorin: Gudrun Klein, Diplom-Psychologin mit über 20 Jahren Erfahrungen zum Thema Schlafstörungen.

Das Buch:

Endlich wieder gut schlafen, Gudrun Klein

Südwest-Verlag, Verlagsgruppe Random House GmbH, München 2017, 223 Seiten, ISBN 978-3-517-09545-5

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Südwest-Verlag, www.suedwest-verlag.de

 

Für helle Köpfe

Das Buch ist ein Gesundheitsratgeber für mehr Fitness fürs Gehirn. Erschienen im Patmos Verlag.


Für helle Köpfe, Rita Steininger

Patmos Verlag, Ostfildern 2017, 128 Seiten

ISBN 978-3-8436-0937-1

Sprechen wir von Fitness, denken wir zunächst an körperliche Fitness. Ob Fitness-Studios oder einschlägige Bücher, die Branche boomt. Was dabei oft in den Hintergrund tritt, ist die Fitness fürs Gehirn. Doch gerade dafür wird in einer Zeit zunehmender Alterung der Gesellschaft, und damit häufig verbundener nachlassender Gedächtnisleistung bis hin zu Gehirnerkrankungen, wie Demenz/Alzheimer, dringend Hilfe benötigt.

Das hat die Autorin Rita Steininger erkannt und das Buch „Für helle Köpfe: Fitness fürs Gehirn“ geschrieben. Ihre Erfahrung: es gibt vielseitige Möglichkeiten, den Geist auf Touren zu bringen. Mit ihrem Buch will sie dazu beigetragen, auf ganzheitliche Weise das Gehirn und den Geist in Bestform zu bringen, die Sinne zu trainieren, Neues auszuprobieren, soziale Kontakte zu pflegen und vieles mehr. In ihrem Praxisbuch stellt sie viele einfache Übungen vor, die dabei helfen.

Votum: Ein empfehlenswerter Ratgeber für alle, die geistig fit bleiben wollen, nicht erst im Alter.

Hier das Buch kennenlernen: Für helle Köpfe: Fitness fürs Gehirn

Die Autorin: Rita Steininger ist Ethnologin und Journalistin.

Das Buch:

Für helle Köpfe, Rita Steininger

Patmos Verlag, Ostfildern 2017, 128 Seiten

ISBN 978-3-8436-0937-1

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Patmos Verlag der Schwabenverlag AG, www.patmos.de

 

Kinder-Gesundheit

Das Buch ist ein Gesundheitsratgeber für Eltern zum Thema Kinder-Gesundheit. Erschienen im Trias-Verlag.


Kinder-Gesundheit, Dr. med. Romanus Röhnelt

Trias Verlag, Stuttgart 2017, 520 Seiten, ISBN 978-3-432-10141-5

Wenn unsere Kinder krank sind, gehen wir zum Therapeuten. Das ist auch vernünftig so. Trotzdem wollen die jungen Eltern selbst gerne wissen, wie es ihren Kinder gesundheitlich geht, wie ihre Krankheiten zu verstehen sind und was sie selbst zur Gesundheit für unsere Kinder beitragen können.

Für sie hat der erfahrene Kinder- und Jugendarzt Dr. med. Romanus Röhnelt, selbst vierfacher Vater, das neue Werk „Kindergesundheit: Wie Sie Krankheiten erkennen. Was Sie selbst tun können“ geschaffen. Dieses umfangreiche 520 Seiten umfassende hochwertig aufgemachte Buch lässt wohl kaum etwas offen, was die Kinder-Gesundheit betrifft. So beantwortet er typische gesundheitliche Fragen der ersten Lebensjahre, dem Kindesalter bis hin zum Schulkindalter. Er geht aber auch auf die häufigen chronischen Erkrankungen ein, wie beispielsweise Allergien und Asthma bronchiale, Hautkrankheiten und vieles mehr. Sehr hilfreich ist ein eigenes Kapitel zum Thema Hilfe in allen Lebenslagen.

Votum: Ein Nachschlagewerk, das in keinem Haushalt mit Kindern fehlen sollte.

Anregung: Wegen der hochwertigen Aufmachung ist das Buch auch eine attraktive Geschenkidee!

Hier das Buch genauer ansehen: Kindergesundheit: Wie Sie Krankheiten erkennen. Was Sie selbst tun können

Der Autor: Dr. med. Romanus Röhnelt führt seit 2001 eine Praxis für Kinderheilkunde und Jugendmedizin.

Das Buch:

Kinder-Gesundheit, Dr. med. Romanus Röhnelt

Trias Verlag, Stuttgart 2017, 520 Seiten, ISBN 978-3-432-10141-5

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Produkt? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Trias Verlag, www.trias-verlag.de

 

15 Jahre länger leben

Das Buch ist ein Gesundheitsratgeber für ein gesünderes und längeres Leben. Erschienen im GU-Verlag.

15_Jahre_länger_leben15 Jahre länger leben, Prof. Dr. med. Bernd Kleine-Gunk

Gräfe und Unzer Verlag, München 2017, 191 Seiten, ISBN 978-3-8338-5834-5

Wie wäre es, wenn sie 15 Jahre länger leben? Vorausgesetzt, das ganze läuft natürlich und gesund ab.

Nun, auch wenn der Titel des Buches „15 Jahre länger leben: Die 7-Säulen-Anti-Aging-Strategie nach dem Hormesis-Prinzip (GU Einzeltitel Gesundheit/Alternativheilkunde)“ symbolisch gemeint ist, so wird doch klar, um was es geht dabei. Dem Altern und allen seinen Begleiterscheinungen zu begegnen. Mit einer 7-Säulen-Anti-Aging-Strategie, wie der Autor Prof. Dr. med. Bernd Kleine-Gunk im Untertitel sagt.

Dem Autor geht es darum, gesund zu altern und vor allem den Alterungsprozess bewusst zu steuern. Dazu stellt er eine spannende Strategie vor. Mit praktischen Anleitungen, Selbsttests und zahlreiche Empfehlungen.

Votum: Wer versuchen möchte, gesund älter zu werden und mit den Widrigkeiten des Alterns besser fertig zu werden, der sollte dieses Buch lesen.

Das Buch hier kennenlernen: 15 Jahre länger leben: Die 7-Säulen-Anti-Aging-Strategie nach dem Hormesis-Prinzip (GU Einzeltitel Gesundheit/Alternativheilkunde)

Der Autor: Prof. Dr. med. Bernd Kleine-Gunk ist seit 2009 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Anti-Aging Medizin.

Das Buch:

15 Jahre länger leben, Prof. Dr. med. Bernd Kleine-Gunk

Gräfe und Unzer Verlag, München 2017, 191 Seiten, ISBN 978-3-8338-5834-5

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Gräfe und Unzer Verlag, www.gu.de

 

Fitness Food

Das Buch ist ein Gesundheitsratgeber für die sogenannte Fitnessernährung. Erschienen im Trias-Verlag.

Fitness FoodFitness Food, Alexander Veith, Julia Kolberg, Doris Strauß

Trias Verlag, Stuttgart 2017, 128 Seiten, ISBN 978-3-432-10320-4

Bewegung ist gesund. Die richtige Ernährung auch. Das wissen wir. Doch wie kombiniert man beides, um das Optimale herauszuholen? Daraus ist die sogenannte Fitnessernährung entstanden.

Mit diesen Fragen beschäftigt sich ein Autorenteam um den erfahrenen Fitnessernährung-Experten Alexander Veith in dem Buch „Fitness-Food: Mit eiweißreicher Ernährung Workout und Training optimal unterstützen“.

Die Programme und Rezepte sind nach den jeweiligen Zielen ausgerichtet, je nachdem, ob es um Fettabbau, Muskelaufbau, Ausdauersport oder gar Wettkampfvorbereitung geht. Neben den Rezepten erfährt der Leser das wichtigste zum Thema Fitnessernährung, mit entsprechenden Musterplänen.

Votum: Eine empfehlenswerte Trainingshilfe für gesunde Ernährung und Bewegung.

Hier das Buch genauer ansehen: Fitness-Food: Mit eiweißreicher Ernährung Workout und Training optimal unterstützen

Die Autoren: Alexander Veith ist Sportlehrer und Diplomtrainer für Ernährung und Fitness. Doris Straub ist Expertin für Fitness und Low-Carb-Gerichte. Julia Kolberg ist gelernte Apothekenhelferin und begeistert von Fitnessernährung

Das Buch:

Fitness Food, Alexander Veith, Julia Kolberg, Doris Strauß

Trias Verlag, Stuttgart 2017, 128 Seiten, ISBN 978-3-432-10320-4

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Produkt? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Trias Verlag, www.trias-verlag.de

Virus-Erkrankungen natürlich behandeln

Der Ratgeber zeigt Wege auf, Viruserkrankungen mit natürlichen Heilmitteln zu bewältigen. Erschienen im VAK Verlag.

Virus-Erkrankungen natürlich behandelnVirus-Erkrankungen natürlich behandeln, Dr. Andrea Flemmer

VAK Verlags GmbH, Kirchzarten bei Freiburg 2017, 224 Seiten, ISBN 978-3-86731-187-8

Die Menschen haben Angst vor Keime. Nahezu regelmäßig berichten die Medien vor ihren Gefahren, Wissenschaftler warnen vor Epidemien. Besonders groß ist ihre Sorge um die Viren, bei denen Antibiotika nicht helfen. Kein Wunder also, dass die Ängste in der Bevölkerung zunehmen.

Da kommt das neue Buch der erfahrenen Biologin und Autorin zahlreicher Sachbücher, Dr. Andrea Flemmer, „Viruserkrankungen natürlich behandeln: Mit effektiven Wirkstoffen gegen Erkältung, Grippe, Herpes, Warzen, Magen-Darm-Infekt, Pfeiffersches Drüsenfieber und vieles mehr“ gerade richtig. Darin erläutert sie uns, was Viren sind, welche Typen es gibt und welche Erkrankungen sie auszulösen vermögen. Das wichtigste an dem Buch ist aber, dass sie in einer ausführlichen Liste zahlreiche Pflanzen, Pilze und Gewürze aufzeigt, wie diese sanft und nahezu nebenwirkungsfrei bei vielen Erkrankungen genutzt werden können. Ein umfangreiches Heilpflanzen-ABC, außerdem zahlreiche Rezepte, Dosierungshinweise und praktische Tipps bieten vielfältige Hilfen. Trotz der Fülle an Informationen ist der Ratgeber anwenderfreundlich und übersichtlich aufgebaut.

Votum: Wer sich und seiner Familie bei Virus-Erkrankungen natürlich helfen will, wird diesen Ratgeber nicht mehr vermissen wollen.

Hier das Buch kennenlernen: Viruserkrankungen natürlich behandeln: Mit effektiven Wirkstoffen gegen Erkältung, Grippe, Herpes, Warzen, Magen-Darm-Infekt, Pfeiffersches Drüsenfieber und vieles mehr

Die Autorin: Dr. Andrea Flemmer, Diplom-Biologin, Ernährungswissenschaftlerin und Autorin zahlreicher Ratgeber.

Virus-Erkrankungen natürlich behandeln, Dr. Andrea Flemmer

VAK Verlags GmbH, Kirchzarten bei Freiburg 2017, 224 Seiten, ISBN 978-3-86731-187-8

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: VAK Verlags GmbH, www.vakverlag.de

 

Die Zucker-Lüge

Das Buch will mit den Vorurteilen und Mythen rund um das Thema Zucker aufräumen. Der Gesundheitsratgeber ist erschienen im Ludwig-Verlag (Random House).

Die Zucker-Luege von Detlef BrendelDie Zucker-Lüge, Detlef Brendel und Sven-David Müller

Ludwig-Verlag, Verlagsgruppe Random House GmbH, 2. Auflage, München 2016, 250 Seiten, ISBN 978-3-453-28075-5

In populären Diskussionen um ungesunde Ernährungsweisen werden bestimmte Lebensmittel nahezu regelmäßig an den Pranger gestellt. So gerät der Zucker stets in Generalverdacht, unserer Gesundheit zu schaden. Zucker mache krank, dick und sogar süchtig, heißt es dann. Doch stimmt das überhaupt?

Mit dieser Frage beschäftigt haben sich die beiden Autoren Detlef Brendel und Sven-David Müller in ihrem Buch „Die Zucker-Lüge: Wie das Lebensmittel-Kartell uns einredet, dass Essen krank macht“.

Darin beleuchten sie kritisch alle Fakten und Meinungen zum Thema Zucker. Außerdem räumen sie mit Vorurteilen und Legenden auf. Auf der Grundlage aufwändig recherchierter  wissenschaftlicher Hintergründe. Sehr kritisch wird umgegangen mit den sogenannten Meinungsbildnern, die die Verunsicherung in der Öffentlichkeit erst noch richtig schüren.

Die Erkenntnisse von Detlef Brendel auf den Punkt gebracht: bei einem insgesamt ausgewogenen, abwechslungsreichen Ernährungs- und Lebensstil sei Zucker überhaupt kein Problem.

Ziel des Ratgebers ist es aber nicht, diese kontroversen Diskussionen weiter anzuheizen. Es geht darum, dem Verbraucher wieder mehr Sicherheit im Umgang damit zu geben.

Votum: Wer sich ein objektives Bild um das Thema Zucker machen will, kommt um dieses Buch nicht herum.

Hier das Buch ansehen: Die Zucker-Lüge: Wie das Lebensmittel-Kartell uns einredet, dass Essen krank macht

Die Autoren: Detlef Brendel ist studierter Kommunikationsforscher, Wirtschaftspublizist und Leiter einer Presseagentur. Sven-David Müller ist Diätassistent, Diabetesberater und Autor zahlreicher Besteller im Bereich Gesundheitsratgeber.

Das Buch:

Die Zucker-Lüge, Detlef Brendel und Sven-David Müller

Ludwig-Verlag, Verlagsgruppe Random House GmbH, 2. Auflage, München 2016, 250 Seiten

ISBN 978-3-453-28075-5

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Ludwig-Verlag, www.ludwig-verlag.de

 

Der Mund als Ort der Heilung

Das Buch erläutert, welche Bedeutung der Mundraum für die Gesundheit hat und ist im Irisiana-Verlag (Random House) erschienen.

Der Mund als Ort der Heilung von Tilman FritschDer Mund als Ort der Heilung, Prof. Dr. med. dent. Tilman Fritsch

Irisiana-Verlag, Verlagsgruppe Random House GmbH, München 2016, 240 Seiten, ISBN 978-3-424-15302-6

Im Mund beginnt die Gesundheit – wenn wir diese Weisheit hören, denken wir vor allem an die Zahngesundheit. Es ist weithin bekannt, dass Erkrankungen der Zähne Folgeerkrankungen im ganzen Organismus verursachen können. Die bekanntesten Folgen sind Herzerkrankungen. Ganzheitlich orientierte Mediziner wissen aber auch, dass sich in Erkrankungen der Zähne bereits bestehende Erkrankungen im Organismus widerspiegeln können. Aus der traditionellen chinesischen Medizin ist das sogenannte Zahnschema bekannt, nach dem jeder Zahn in Beziehung zu bestimmten inneren Organen steht. Nicht zu vergessen auch die ebenfalls in fernöstlichen Ländern berühmte Zungendiagnostik, die Rückschlüsse auf innere Erkrankungen zulässt.

Diese weitreichenden Erkenntnisse hat den erfahrenen Zahnarzt Prof. Dr. med. dent. Tilman Fritsch dazu motiviert, ein neurologische-anatomisch-metabolisches Konzept der Zahnheilkunde, kurz NAM-Zahnheilkunde genannt (Der Mund als Ort der Heilung: Akute und chronische Erkrankungen ganzheitlich behandeln. Die revolutionäre NAM-Zahnheilkunde), zu entwickeln. Hierbei handelte es sich um ein ganzheitliches Gesundheitskonzept, das die Nerven, die Anatomie und den Stoffwechsel mit einbezieht. Mit dieser Methode sollen neben den klassischen Zahnerkrankungen viele weitere chronischen Erkrankungen wirksam behandelt werden können.

In seinem Buch beschreibt der Autor nicht nur detailliert seine Methode, sondern gibt Anregungen zu Selbsthilfemaßnahmen.

Votum: Einen spannender Ansatzes und ein lesenswertes Buch.

 Das Buch hier kennenlernen: Der Mund als Ort der Heilung: Akute und chronische Erkrankungen ganzheitlich behandeln. Die revolutionäre NAM-Zahnheilkunde

Der Autor: Prof. Dr. med. dent. Tilman Fritsch übt seit 1997 die Zahnheilkunde aus, mit Schwerpunkt auf metallfreie und toxinarme Behandlung. Er verfügt über zahlreiche ganzheitlich orientierte Fortbildungen und Erfahrungen.

Das Buch:

Der Mund als Ort der Heilung, Prof. Dr. med. dent. Tilman Fritsch

Irisiana-Verlag, Verlagsgruppe Random House GmbH, München 2016, 240 Seiten

ISBN 978-3-424-15302-6

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Irisiana-Verlag, www.irisiana.de