Archiv der Kategorie: Bewegungsapparat

Krankheit als Chance

Der Gesundheitsratgeber informiert über die symbolische Bedeutung körperlicher Beschwerden und was man daraus machen kann. Erschienen im GU-Verlag.

Krankheit als ChanceKrankheit als Chance, Dr. Ruediger Dahlke

Gräfe und Unzer Verlag, München 2014, 160 Seiten, ISBN 978-3-8338-3659-6

Der ganzheitliche Weg zur Selbstheilung gilt unter Kennern als Königsweg für eine nachhaltige Gesundheit. Das bedeutet, ein Krankheitsgeschehen von verschiedenen Seiten aus zu betrachten. Dementsprechend gehört zur Erkenntnis auf körperliche Ebene eben auch die auf seelischer Basis. Seelische Konflikte können krank machen, wie auch umgekehrt.

Davon ist der Arzt und Psychotherapeut Dr. med. Ruediger Dahlke aus seiner über dreißigjährigen Erfahrung überzeugt. In seinem Buch „Krankheit als Chance: Ganzheitliche Wege zur Selbstheilung“ beschreibt er die symbolische Bedeutung körperlicher Beschwerden und was jeder daraus machen kann, um sich selbst zu helfen. Zu den häufigsten Krankheitsbildern von A-Z erläutert er, wie die Seele über den Körper kommuniziert, welche Lernaufgaben dahinterstecken und wie sie jeder bearbeiten kann, heißt es dort im Buch.

Für viele mag es abenteuerlich klingen, dass ein simpler Schnupfen einen seelischen Konflikt ausdrücken soll. Zumal, wenn in der typischen Erkältungszeit, im Januar und Februar eines jeden Jahres, ringsum alle herumschniefen. Wer aber immer wieder oder gar ständig verschnupft im wörtlichen wie im übertragenen Sinne herumläuft, der sollte sich mit diesem Buch einmal etwas genauer befassen.

Votum: Krankheit von der seelischen Seite her bewältigen, dafür ist dieses Buch zu empfehlen.

Das Buch hier kennenlernen: Krankheit als Chance: Ganzheitliche Wege zur Selbstheilung

Der Autor: Dr. med. Ruediger Dahlke ist seit 1979 Arzt und Psychotherapeut, Referent und Autor mehrerer Bücher.

Das Buch:

Krankheit als Chance, Dr. Ruediger Dahlke

Gräfe und Unzer Verlag, München 2014, 160 Seiten, ISBN 978-3-8338-3659-6

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Gräfe und Unzer Verlag, www.gu.de

 

Entspannungs-Training für Kiefer, Nacken, Schultern

Das Buch ist ein Gesundheitsratgeber, der 10 praktische Programme für eine optimale Entspannung bietet, erschienen im Trias-Verlag.

hoefler_enspannungstrainung-fuer-kiefer-nacken-schulterEntspannungs-Training für Kiefer, Nacken, Schultern, Heike Höfler

Trias Verlag, 2. Auflage, Stuttgart 2016, ISBN 978-3-432-10036-4

Verspannungen an Nacken, Schultern und Kiefer sind wohl die häufigsten Alltagsbeschwerden, von denen jeder gelegentlich oder sogar öfter betroffen ist. Gleichzeitig kann diese Beschwerden jeder Betroffene leicht in den Griff bekommen, einmal von schwereren Erkrankungen abgesehen. Damit sich jeder Betroffene selbst helfen kann, hat die erfahrene Sport- und Gymnastiklehrerin Heike Höfler in der Neuauflage ihres Buches „Entspannungs-Training für Kiefer, Nacken, Schultern: 10 Programme zum Loslassen und Wohlfühlen“ zehn spezifische Übungsfolgen zusammengetragen, die sanft und zielsicher Nacken und Kiefer lockern. Außerdem sind diese Übungen alltagstauglich. Das heißt, sie können unauffällig in den Alltag integriert und fast überall angewendet werden.

Votum: Wer schmerzfrei sein und sich richtig wohlfühlen will, nutzt diesen Ratgeber.

Hier das Buch genauer ansehen: Entspannungs-Training für Kiefer, Nacken, Schultern: 10 Programme zum Loslassen und Wohlfühlen

Die Autorin: Heike Höfler, langjährig erfahrene Sport- und Gymnastiklehrerin, bekannt aus TV- und Radiosendungen.

Das Buch:

Entspannungs-Training für Kiefer, Nacken, Schultern, Heike Höfler

Trias Verlag, 2. Auflage, Stuttgart 2016, ISBN 978-3-432-10036-4

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Produkt? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Trias Verlag, www.trias-verlag.de

Schwachstelle Knie

Das Buch ist ein Gesundheitsratgeber für gezielte Übungen bei Kniebeschwerden, erschienen im Trias-Verlag.

Schwachstelle KnieSchwachstelle Knie, Kay Bartrow

Trias Verlag, Stuttgart 2015, 149 Seiten

ISBN 978-3-8304-8274-1

Die einen leiden unter entzündlichen Prozessen, die anderen unter Abnutzungserscheinungen. Wieder anderen quälen sich mit den Folgen von Verletzungen herum. Das Knie ist für sehr viele Menschen die Schwachstelle schlechthin.

Dementsprechend passend ist der Titel des neuen Ratgebers des Physiotherapeuten Kay Bartrow, „Schwachstelle Knie: Gezielt üben bei Schmerzen, Verletzungen und Arthrose. Darin stellt er exakte und gezielte Übungen bei Schmerzen, Verletzungen und Arthrose vor, die jeder selbst nachmachen kann. Mit präzisen Anleitungen und anschaulichen Bildern illustriert.

Darüber hinaus gibt er uns zahlreiche Hilfen und Tipps mit, wie wir den Zustand unserer Kniegelenke testen können. Sehr oft bauen sich die Probleme über lange Zeit noch unbemerkt auf. Auf diese Weise können wir frühzeitig vorsorgen.

Votum: Ein sehr guter Ratgeber zur Selbsthilfe.

Jetzt günstig kaufen: Schwachstelle Knie: Gezielt üben bei Schmerzen, Verletzungen und Arthrose

Der Autor: Kay Bartrow, Physiotherapeut und langjähriger Lehrbeauftragter für Pysiotherapie.

Das Buch:

Schwachstelle Knie, Kay Bartrow

Trias Verlag, Stuttgart 2015, 149 Seiten

ISBN 978-3-8304-8274-1

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Produkt? Schreiben Sie einen Kommentar.

Bildnachweis: Trias Verlag, www.trias-verlag.de

 

Rückentraining für den Alltag

Das 5-Minuten-Rückentraining ist ein Gesundheitsratgeber, der dabei helfen soll, Rückenschmerzen in den Griff zu bekommen. Erschienen bei Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG.

Das 5-Minuten-RückentrainingDas 5-Minuten-Rückentraining, Manuel Eckhardt

Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co KG, Hannover 2015, 208 Seiten, ISBN 978-3-89993-867-8

Mit nur fünf Minuten pro Tag soll es gelingen, die Rückenschmerzen in den Griff bekommen. Ein hoher Anspruch, dem der erfolgreiche Motivationstrainer und Autor des Ratgebers Manuel Eckhardt mit einem ausgeklügelten 8-Wochen-Plan gerecht werden will.

Diesen Plan beschreibt er Schritt für Schritt in seinem Buch „Das 5-Minuten-Rückentraining: In 8 Wochen stark und schmerzfrei. Give me five! Inkl. Video-Coaching mit Gesundheitstrainer Manuel Eckardt“. Und damit das auch wirklich gelingt, gibt es zum Buch ein begleitendes Online-Coaching, in dem die Übungen per Videos direkt zum Nachmachen vorgestellt werden. Ein toller Mehrwert, die Kombination aus Buch und Online-Video-Coaching.

Die Übungen sind so gestaltet, dass sie jeder schnell und leicht in seinen Alltag integrieren kann.

Votum Für jeden, der seine Rückenschmerzen in Selbsthilfe bewältigen oder erst gar nicht aufkommen lassen will, ein interessanter Ratgeber, den man ausprobieren sollte.

Jetzt günstig kaufen: Das 5-Minuten-Rückentraining: In 8 Wochen stark und schmerzfrei. Give me five! Inkl. Video-Coaching mit Gesundheitstrainer Manuel Eckardt

Die Autorin: Manuel Eckhardt, Motivationstrainer, spezialisiert auf Sport und Ernährung

Das Buch:

Das 5-Minuten-Rückentraining, Manuel Eckhardt

Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co KG, Hannover 2015, 208 Seiten, ISBN 978-3-89993-867-8

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen Kommentar.

Bildnachweis: Humboldt/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG, www.humboldt.de

 

Skoliose – Aufrecht durch Bewegung

Skoliose – Aufrecht durch Bewegung ist eine Anleitung zur Selbsthilfe bei Skoliose, erschienen im Trias-Verlag.

Skoliose - Aufrecht durch Bewegung

 

Skoliose – Aufrecht durch Bewegung, Dr. med. Christian Larsen und Karin Rosmann-Reif
Trias Verlag, 2. Auflage, Stuttgart 2015, 112 Seiten
ISBN 978-3-8304-8265-9

Jetzt günstig kaufen: Skoliose – Aufrecht durch Bewegung: Die besten Übungen aus der Spiraldynamik

Wenn die Wirbelsäule eine Biegung macht und damit aus ihrer natürlichen Form auslenkt, dann nennt man das Skoliose. Eine häufige Diagnose bei Rückenbeschwerden. In der Regel ist nach der Diagnose durch den Orthopäden der Physiotherapeut gefragt. Doch jeder kann selbst etwas dafür tun, um die Beschwerden zu lindern, sagt eine ebensolche in ihrem Buch.

Die Physiotherapeutin und Heilpraktikerin Karin Rosmann-Reif, selbst von Skoliose betroffen, hat zusammen mit dem Arzt und Mitbegründer der sogenannten Spiraldynamik, Dr. med. Christian Larsen, ein einzigartiges Selbsthilfe- und Behandlungskonzept in dem Buch „Skoliose – Aufrecht durch Bewegung“ dargelegt. Mit ganz praktischen Anleitungen, die jede Schritt für Schritt nachmachen kann. Mit vielen Erfahrungen aus eigenem Leid und mit vielen Bilder, die die Übungen illustrieren.

Votum: Wer sich selbst helfen will bei Skoliose, sollte das Buch anwenden.

Jetzt günstig kaufen: Skoliose – Aufrecht durch Bewegung: Die besten Übungen aus der Spiraldynamik

Die Autoren: Dr. med. Christian Larsen, Arzt und Mitbegründer der Spiraldynamik und Karin Rosmann-Reif, Physiotherapeutin, Heilpraktikerin und Betroffene.

Das Buch:
Skoliose – Aufrecht durch Bewegung, Dr. med. Christian Larsen und Karin Rosmann-Reif
Trias Verlag, 2. Auflage, Stuttgart 2015, 112 Seiten
ISBN 978-3-8304-8265-9

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Produkt? Schreiben Sie einen Kommentar.

Bildnachweis: Trias Verlag, www.trias-verlag.de

Arthrose natürlich behandeln

Buchbesprechung: Arthrose natürlich behandeln ist ein Gesundheitsratgeber aus der Schlütersche Verlagsgesellschaft.

Arthrose natürlich behandeln

 

Arthrose natürlich behandeln, Gabriela Schwarz
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co KG, Hannover 2014, 144 Seiten
ISBN 978-3-89993-854-8

Jetzt günstig kaufen: Arthrose natürlich behandeln

Für viele Millionen Menschen, die unter Arthrose leiden, könnte dieser Gesundheitsratgeber eine echte Hilfe sein. Der Grund: Die Autorin des Buches Arthrose natürlich behandeln zeigt auf 144 Seiten eine Vielzahl von natürlichen Behandlungsalternativen auf. Ob Phytotherapie, Homöopathie, ätherische Öle, natürlich auch die Physiotherapie, Verfahren aus der Traditionellen Chinesischen Medizin, Ernährungstherapie – bereits diese Aufzählung ist nur ein kleiner Auszug aus den vielen Angeboten, die sie vorstellt.

Besonders hilfreich ist das schon deshalb, weil sich viele Betroffene vor den langfristigen Nebenwirkungen der chemischen Medizin fürchten. Darüber hinaus geht es aber nicht nur um die Substitution chemischer Mittel durch natürliche Alternativen, sondern auch um Ansätze, die die Chance eröffnen, nachhaltig eine deutliche Verbesserung der Erkrankung anzustreben.

Votum: Der Ratgeber ist ein absolutes Muss für Betroffene.

Jetzt günstig kaufen: Arthrose natürlich behandeln

Die Autorin: Gabriela Schwarz, Medizinredakteurin, freie Autorin.

Das Buch:
Arthrose natürlich behandeln, Gabriela Schwarz
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co KG, Hannover 2014, 144 Seiten
ISBN 978-3-89993-854-8

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen Kommentar.

Bildnachweis: Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG, www.schluetersche.de

Das Muskel-Workout

Das Muskel-Workout, Froböse

Das Muskel-Workout, Froböse

Buchbesprechung/Kritik zu „Das Muskel-Workout“

Das Buch gibt praktische Anleitungen und Übungen für ein hocheffizientes Muskeltraining ohne Geräte.

„Um fit und gesund zu bleiben braucht es keine hochtechnischen Geräte“, mit diesem Ansporn stellte der bekannte Wissenschaftler Prof. Dr. Ingo Froböse ein Trainingsprogramm für unsere Muskulatur zusammen. Ziel dabei: Mit den Übungen soll jeder in die Lage versetzt werden, diese ganz ohne die üblichen Utensilien umzusetzen und die Fitness, Muskelkraft und Ausdauer zu trainieren, egal wo man gerade ist, zu Hause, im Büro oder unterwegs.

Herausgekommen dabei ist das Buch „Das Muskel-Workout“ mit über einhundert hocheffizienten Übungen zum gezielten und präzisen Training der Muskeln, eben ganz ohne Geräte.

Der Experte, der seit über dreißig Jahren mit großem Erfolg Trainingsprogramme erforscht, gibt uns zunächst einen Einblick in die Grundlagen unserer Muskulatur. Sodann zeigt er uns auf, worauf wir beim Muskeltraining achten sollten. Schließlich folgen die Übungen. Sehr schön mit zahlreichen Bildern illustriert, damit das Nachmachen leicht fällt. Zuletzt gibt er uns Hinweise zur optimalen Versorgung unserer Muskeln mit den notwendigen Nähr- und Vitalstoffen.

Votum: Wissenschaftlich fundiert, konsequent orientiert an den Bedürfnissen des praktischen Alltags – ein sehr empfehlenswerter Ratgeber. (Bitte klicken: Das Muskel-Workout: Über 100 hocheffiziente Übungen ohne Geräte (GU Einzeltitel Gesundheit/Fitness/Alternativheilkunde)

Der Autor: Der Universitätsprofessor für Prävention und Rehabilitation an der Deutschen Sporthochschule Köln Prof. Dr. Ingo Froböse.

Das Buch:
Das Muskel-Workout, Prof. Dr. Ingo Froböse
Grafe und Unzer Verlag, München 2014, 160 Seiten
ISBN 978-3-8338-3809-5

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen Kommentar.

Bildnachweis: Gräfe und Unzer Verlag, www.gu.de

Buch direkt hier bestellen:

Restless Legs

Restless Legs

Restless Legs

Buchbesprechung zu „Restless Legs“.

Das Buch erläutert das Krankheitsbild der Restless Legs und zeigt Behandlungswege auf.

Es zuckt und kribbelt, in der Regel raubt es den Schlaf – die Rede ist von unruhigen Beinen, die Diagnose Restless Legs.

Der Universitätsprofessor Jörn P. Sieb beschreibt in seinem gleichnamigen Buch „Restless Legs“ das Erscheinungsbild, einige mögliche Ursachen und die Untersuchungsmöglichkeiten zu dieser Erkrankung. Darüber hinaus stellt er die Behandlungsalternativen aus schulmedizinischer und aus naturheilkundlicher Sicht vor. Zahlreiche Anregungen und Tipps zur Selbsthilfe, unterstützt von Erfahrungsberichten, runden das Informationsangebot ab.

Votum: Eine Orientierungshilfe für jeden, der mit Restless Legs zu kämpfen hat.

Der Autor: Prof. Dr. med. Jörn P. Sieb, Chefarzt der Klinik für Neurologie, Geriatrie und Palliativmedizin im Hanse-Klinikum Stralsund.

Das Buch:

Restless Legs, Prf. Dr. med. Jörn P. Sieb

Trias Verlag, 4. Auflage, Stuttgart 2013, 159 Seiten

ISBN 978-3-8304-8007-5

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Produkt? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Trias Verlag, www.trias-verlag.de

Direkt hier bestellen:

Taping

Taping

Taping

Buchbesprechung/Kritik zu „Taping“

Das Buch erklärt die Anwendung des Kinesio-Taping.

Die bunten Streifen sehen schon lustig aus, haben aber einen ernsten Hintergrund. Sie sollen dabei helfen, dass die Haut massiert und besser durchblutet wird, sie regen den Blut- und Lymphfluss an, regulieren die Muskulatur und unterstützen die Gelenke. Die Rede ist von Taping, eine Methode aus der Kinesiologie und deshalb auch vollständig „Kinesio-Taping“ genannt.

Dazu werden spezielle extrem elastische und der Haut angepasste Bänder, die Tapes, an den entsprechenden Stellen angebracht. Im Sport sind sie seit langem bekannt. Aber auch in der Selbsthilfe bei Beschwerden am Bewegungsapparat werden sie immer beliebter. Die Anwendung geht aber weit darüber hinaus. So werden sie inzwischen eingesetzt, um die Akupunkturpunkte zu stimulieren, ähnlich wie bei der Akupressur.

Doch wo und wie bringt man sie richtig an? Das vermittelt der Heilpraktiker und Physiotherapeut Daniel Weiss in seinem Buch „Taping – Selbsthilfe bei Muskelschmerzen und anderen Beschwerden“.

Mit einer genauen leicht verständlichen Anleitung, illustriert mit vielen Bildern, wird erklärt, wo und wie sie bei den verschiedenen Beschwerdebildern anzubringen sind.

Votum: Ein echter praktischer Helfer für alle Taping-Fans.

Der Autor: Daniel Weiss, Heilpraktiker und Physiotherapeut

Das Buch:

Taping, Daniel Weiss.

Gräfe und Unzer Verlag, München 2014, 127 Seiten

ISBN 978-3-8338-3599-5

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Gräfe und Unzer Verlag, www.gu.de

Hier direkt bestellen:

Die Möglichkeiten der Osteopathie

Osteopathie

Osteopathie

Buchbesprechung/Kritik zu „Osteopathie“

Das Buch porträtiert die ganzheitliche Therapie der Osteopathie.

Heilen mit den Händen – gemeint ist nicht das Heilen durch Handauflegen, sondern durch eine – man kann sagen – regelrecht handwerkliche Heilkunst. Mit gezielten Handgriffen erspüren Osteopathen krankhafte Prozesse und regen die Selbstheilungskräfte des Organismus an.

Immerhin hat die ganzheitliche Heilmethode eine 120-jährige Vergangenheit. Um diese weiter bekannt zu machen, haben die beiden Autoren das Buch mit dem kurzen Namen „Osteopathie“ geschrieben. Es richtet sich an den Laien, erklärt ihm nicht nur, was Osteopathie ist, sondern auch, wie man einen guten Osteopathen erkennt, wie die Sprechstunde abläuft, worauf sich der Patient vorbereiten kann.

Neben der umfangreichen Beschreibung von Methode und Techniken wird dem Leser auch ein Selbsthilfe-Übungsprogramm geboten.

Votum: Eine sehr gute Einführung in das Thema und ein Wegbegleiter, wie man es von einem Ratgeber erwartet.

Die Autoren: Torsten Liem, Osteopath und Christine Tsolodimos, Fachredakteurin Gesundheit.

Das Buch:

Osteopathie,  Torsten Liem und Christine Tsolodimos

Trias Verlag, Stuttgart 2013, 191 Seiten

ISBN 978-3-8304-6914-8

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Buch? Schreiben Sie einen  Kommentar.

Bildnachweis: Trias Verlag, www.trias-verlag.de

 

Direkt hier bestellen: